SprachaufenthaltSpanien

DAS SPRICHT FÜR EINEN SPRACHAUFENTHALT IN SPANIEN MIT BOA LINGUA:

  • Die besten Sprachschulen in 15 spanischen Destinationen
  • Tiefpreisgarantie für Ihren Sprachaufenthalt in Spanien
  • Umfassende kostenlose Beratung für den passenden Sprachkurs in Spanien
  • Möglichkeit, ein DELE-Diplom zu erlangen
  • Kultur- und Naturerlebnis, Unterhaltung und Strandfeeling in Spanien


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Madrid
Salamanca
San Sebastián
Barcelona
Valencia
Alicante
Palma de Mallorca
Nerja
Sevilla
Cádiz
Córdoba
Granada
Málaga

Wählen sie einen Ort

für ihren Sprachaufenhalt

in Spanien

Tarifa
Ibiza
Teneriffa

Ein riesiges kulturelles Angebot, temperamentvolle, herzliche und gastfreundliche Menschen und abwechslungsreiche Städte und Landschaften sind Grund genug, um eine Sprachreise in Spanien zu absolvieren.

WINDMÜHLEN AUF HÜGELLANDSCHAFTEN

Spanien ist fast vollständig vom Atlantik und Mittelmeer umgeben. Feinsandige Strände und leuchtend blaues Wasser findet man hier praktisch überall. Karge Felsformationen und Klippen sorgen zudem für eine eigentümliche und zugleich romantische Szenerie. Spanien nur auf seine Strände zu reduzieren, würde der Vielfalt des Landes nicht gerecht werden. So viele Biosphärenreservate wie hier gibt es weltweit nur sehr selten. Saftig grüne Täler wechseln zu hochaufsteigenden Bergketten, wo reissende Flüsse hinunterstürzen bis sie zu spiegelglatten Seen gelangen. In den Trockengebieten von Zentralspanien erheben sich sanfte Hügelzüge, auf denen in gleichmässigem Rhythmus die Windräder der Mühlen ihre Runden drehen.

HERZLICHKEIT UND TEMPERAMENT

Dieser natürlichen Vielfalt steht die kulturelle Reichhaltigkeit in keiner Weise nach. Film, Malerei, Architektur oder Tanz sind nur ein kleiner Teil. Insbesondere in Städten wie Barcelona, Madrid, Sevilla oder Valencia gibt es eine wahre Ansammlung von Sehenswürdigkeiten, Museen und Prachtbauten aus längst vergangen Tagen bis hin zur Moderne. Geschichtsinteressierte sollten sich den Süden des Landes nicht entgehen lassen. Besonders in Andalusien finden sich heute noch eindrückliche Überbleibsel der maurischen Besatzung. Farbenprächtige Moscheen, riesige Paläste oder alles überragende Festungstürme sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Während einem Sprachkurs in Spanien sollte man sich einfach treiben lassen von den Rhythmen des Flamencos, der Herzlichkeit der Einheimischen und der temperamentvollen Sprache.


Copyright ©  2016 Boa Lingua AG | Alle rechte vorbehalten
Copyscape