Walking on hanging bridges in Cloudforest - Travel destination Costa Rica

Stephanie Röthlisberger Expertin für Sprachreisen

Stephanie ist fast schon ein wandelnder Reiseführer. Seit über 10 Jahren schickt sie Menschen in alle Teile der Welt auf Sprachreise Abenteuer.

«Ich bin am glücklichsten, wenn ich neue Städte, Wanderrouten und
Cafés entdecken kann»

Die St. Gallerin mit dem warmherzigen Lächeln schwärmt für Tapas in spanischen Bodegas, Sonnenuntergänge am Meer und das Nachtleben in pulsierenden Weltmetropolen. Ihren KV-Job bei der Bank hängt sie an den Nagel und sucht das Weite – sprichwörtlich: Neuseeland, Australien, Südafrika und die USA haben es ihr angetan. Sie kennt die eindrücklichsten Strände, Nationalparks und Naturspektakel. Auf Costa Rica überquert sie mächtige Hängebrücken und badet an tropischen Wasserfällen. Das Motto «Pura Vida» macht sie kurzerhand zu ihrem eigenen.

Unbekannte Kulturen und fremde Menschen machen Stephanie neugierig. Die Sprache des Reiselandes zu sprechen, ist für sie besonders wichtig und der Grund für ihre Berufswahl.

«Einheimische nehmen dich völlig anders auf. Du bist dann «einer von ihnen».
In einer diesem einen Café in Rom etwa war der Kellner umgehend herzlicher,
als wir unseren Espresso auf Italienisch bestellten.»


Inzwischen kann Stephanie unzählige Geschichten über begeisterte Kunden erzählen. Zwei Singles etwa, die ihren Sprachkurs in San Diego unabhängig voneinander buchten, kehrten als Paar zurück. Heute sind sie verheiratet.