Skip to main content

Infos A bis Z

Damit Ihr Sprachaufenthalt ein voller Erfolg wird, haben wir Ihnen die wichtigsten Tipps und Informationen alphabetisch zusammengestellt. Haben Sie dennoch ungeklärte Fragen oder wünschen weitere Tipps, helfen Ihnen unsere Experten gerne weiter und erzählen aus ihrer eigenen Erfahrung.

Untenstehend finden Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Sprachaufenthalt. Suchen Sie weitere Informationen und Tipps, werden Sie in unserem Blog fündig. Dort finden Sie hilfreiche Beiträge unserer Experten zu den Themen Sprache und Reisen oder Kundenerfahrungsberichte.

Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig anzumelden, da besonders in der Hochsaison die Platzzahl in unseren Partnerschulen beschränkt ist, die Organisation eine gewisse Vorlaufzeit benötigt und allenfalls ein Visum verlangt wird. Gerne prüfen wir aber auch kurzfristig die Verfügbarkeit Ihres gewünschten Sprachkurses oder suchen eine Alternative.

Jetzt anmelden


Die Kosten für die Anreise sind in den publizierten Kurspreisen nicht inbegriffen. Sie variieren je nach Destination und Saison. Dank unserer Partnerschaft mit einem Flugreiseanbieter, können wir Ihnen attraktive Preise anbieten. Gerne holen wir für Sie bei Ihrer Kursanmeldung eine unverbindliche Flugofferte ein.


Eine gute Beratung ist das A und O eines erfolgreichen Sprachaufenthalts. Unsere Experten gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein und finden mit Ihnen gemeinsam die passende Destination, Sprachschule und den richtigen Kurs. Lassen Sie sich gratis beraten!

Gratis-Beratung vereinbaren


Gute Sprachkenntnisse sind ein wichtiger Karrierefaktor – Grund genug, um die eigenen Sprachkenntnisse mit einem Sprachdiplom zu belegen. Mit einem Diplomkurs werden Sie optimal auf die jeweilige Sprachdiplomprüfung vorbereitet. Besonders die Cambridge-Diplome sind in der Schweiz sehr angesehen.


Unsere Experten für Sprachaufenthalte sprechen alle aus Erfahrung: Wir besuchen unsere Partnerschulen und Destination regelmässig und verfügen über eine breite Reiseerfahrung. Diese teilen wir gerne mit Ihnen, schreiben Sie uns eine Nachricht im Chat oder eine Mail, rufen Sie uns unter 0800 33 55 88 an oder lassen Sie sich gratis beraten.


Ob Kultur, Sport oder gemeinsame Ausflüge: Viele unserer Partnerschulen organisieren ein abwechslungsreiches Programm für die Freizeit, an dem Sie freiwillig teilnehmen können.


Wir empfehlen Ihnen, eine gängige Kreditkarte (z.B. Mastercard oder Visa), eine EC- sowie allenfalls eine Travel-Cash-Karte mitzunehmen. Letztere wird bei Verlust oder Diebstahl unkompliziert ersetzt. Sie sollten auch einen gewissen Betrag in Landeswährung in kleinen Scheinen dabeihaben, damit Sie Taxi- oder Busfahrten bezahlen können oder abgesichert sind, sollten Ihre Karten unerwartet nicht funktionieren.


Ob mit Partner, Familie oder Freunden – wenn Sie Ihren Sprachaufenthalt zu zweit oder mit mehreren buchen, profitieren Sie von unseren attraktiven Gruppen-Rabatten. Dabei kann jede Person ihren Sprachaufenthalt (Reiseziel, Datum/Dauer, Kursprogramm) frei gestalten!

  • 3 - 5 Kurswochen: CHF 60.- Rabatt
  • 6 - 8 Kurswochen: CHF 80.- Rabatt
  • 9 - 12 Kurswochen: CHF 110.- Rabatt
  • 13 - 23 Kurswochen: CHF 160.- Rabatt
  • 24+ Kurswochen: CHF 220.- Rabatt

Das Wohl unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Daher bieten wir Ihnen als schweizweit einzige Agentur eine 24h-Service-Helpline, unter der Sie uns während Ihrem Sprachaufenthalt erreichen – rund um die Uhr das ganze Jahr über. Die Nummer erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.


Sollte sich das Datum oder die Länge eines Kurses nicht mit Ihrem Terminplan vereinbaren lassen, kontaktieren Sie uns – wir klären gerne ab, ob ein anderer Kursbeginn bzw. eine andere Kurslänge möglich ist.


Wir empfehlen Ihnen, beim Vergleich von Sprachschulen und Kursen auch die Anzahl Lektionen pro Woche sowie die Dauer einer einzelnen Lektion zu beachten. Diese variieren je nach Schule.


In Kursen für Fortgeschrittene und Diplom-Vorbereitungskursen sollten Sie damit rechnen, dass es viele Schweizer in der Klasse hat. Dies liegt an der guten sprachlichen Vorbildung, die Schweizer in der Regel mitbringen und daran, dass Sprachdiplome für das schweizerische Bildungskonzept und den Arbeitsmarkt enorm wichtig sind. Das muss kein Nachteil sein: Man verfolgt dieselben Ziele, ist dadurch sehr motiviert und das Lerntempo entsprechend hoch.

Bevorzugen Sie eine Sprachschule mit wenigen Schweizern empfehlen wir Ihnen die Angebote Nur bei uns für Erwachsene, Geheimtipp für Business Sprachkurse, Geheimtipp für Jugendliche und Geheimtipp für über 30-Jährige. Bei Unsicherheiten betreffend des Nationalitätenmixes zögern Sie nicht, uns zu fragen.


In unserem Newsletter lesen Sie News über aktuelle Trenddestinationen, erhalten Tipps rund um die Themen Sprachen und Reisen und werden auf tolle Sonderangebote und Wettbewerbe aufmerksam gemacht.

Newsletter abonnieren


Sie können mithilfe von wenigen Klicks eine unverbindliche Offerte erstellen. So können Sie verschiedene Angebote miteinander vergleichen. Bei Fragen können Sie sich gerne ungeniert an uns wenden.

Offerte erstellen


Bitte überprüfen Sie rechtzeitig, ob Ihr Pass oder Ihre Identitätskarte noch gültig ist. Für viele Länder muss der Pass mindestens sechs Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein. Wer einen neuen Pass beantragen muss, sollte bedenken, dass die Ausstellung in der Regel bis zu 15 Arbeitstage beansprucht.


Preise, Kursumfang und Stundenpläne variieren je nach Schule. Diese Infos finden Sie bei der jeweiligen Sprachschule im Kursangebot. Wir geben Ihnen die Preise unserer Partnerschulen 1:1 an Sie weiter und garantieren Ihnen deshalb die günstigen Preise im Schweizer Markt.


Wir akzeptieren Reka-Geld als Zahlungsmittel. So können Sie von besonders günstigen Konditionen profitieren.


Meistens legen Sie am ersten Kurstag einen Sprachtest ab, damit Sie einer Klasse mit passender Leistungsstufe zugeteilt werden können. Bei Diplom-Vorbereitungskursen erhalten Sie von uns vorab einen Voreinstufungstest. Sie müssen aber zusätzlich noch einen Einstufungstest vor Ort machen, der über die definitive Zulassung zum Kurs entscheidet. Ihre Sprachkenntnisse können Sie jederzeit auch mit unserem Online-Sprachtest überprüfen.


Um Ihr Sprachniveau einschätzen zu können, lohnt sich unser Online-Sprachtest. Testen Sie kostenlos Ihr Sprachlevel (auch ohne Buchung eines Sprachaufenthaltes) und Sie erhalten umgehend eine Auswertung per E-Mail. Über eine Kurszulassung an der Sprachschule entscheidet dann der Einstufungstest vor Ort (-> siehe Sprachniveau).

Sprachtest ausfüllen


Folgen Sie uns auf Social Media. Sie finden je nach Kanal wertvolle Tipps, Einblicke in den Sprachaufenthalt, Beiträge von Kunden, Videos und Informationen rund um die Themen Sprachen und Reisen.


Wir bieten regelmässig attraktive Sonderangebote wie Kursrabatte, Gratisflüge, gratis Zusatzwochen und vieles mehr.

Vom Sonderangebot profitieren


Wir pflegen den Kontakt mit unseren Partnerschulen und besuchen diese regelmässig. Alle Schulen haben mehrjährige Erfahrung im Unterrichten von Fremdsprachen und setzen ausschliesslich gut ausgebildete Lehrkräfte ein, die den Unterricht nach neusten Lehrmethoden gestalten. Unsere Zusammenarbeit mit Partnerschulen ermöglicht uns, unabhängig zu agieren und Ihnen das Beste aus objektiver Sicht zu empfehlen.


In den meisten Kantonen können Sie Ihren Sprachaufenthalt von den Steuern abziehen. Bewahren Sie deshalb auf jeden Fall Ihre Rechnung auf.


Die meisten Schulen bieten einen organisierten Transfer vom Flughafen/Bahnhof zur Schule bzw. zur Unterkunft an. Organisierte Transfers sind teurer als individuelle, jedoch empfehlenswert, falls Sie erst zu später Stunde ankommen oder unsicher sind. Ansonsten stehen an Flughäfen und Bahnhöfen normalerweise zahlreiche Taxis zur Verfügung, die Sie zu Ihrem Zielort bringen.


In einem Sprachaufenthalt lernen Sie die Sprache nicht nur in der Schule, sondern setzen sich auch in der Freizeit mit ihr auseinander. Als Unterkunft empfehlen wir daher eine Gastfamilie, da Sie so die Kultur hautnah erleben und gleichzeitig die Sprache ausgiebig anwenden. Je nach Sprachschule haben Sie auch zahlreiche alternative Unterkunftsmöglichkeiten.


Damit Sie Ihrem Sprachaufenthalt besonders gelassen entgegenblicken können, empfehlen wir Ihnen einen ausreichenden Versicherungsschutz. Wir bieten in Zusammenarbeit mit unserem Partner Europäische Reiseversicherungs AG verschiedene Versicherungen an, die optimal auf Sprachaufenthalte zugeschnitten sind.


Für bestimmte Sprachaufenthalte benötigen Sie ein Visum. Alle notwendigen Informationen dazu erhalten Sie von uns in der Beratung. Bei der Beantragung des Visums ist Ihnen unser Partner Visaworld gerne behilflich.


Jetzt mit Freunden teilen
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.