Skip to main content

Unterkunftsmöglichkeiten

Die klassische Unterkunft während eines Sprachaufenthalts ist die Gastfamilie. Unsere Partnerschulen bieten aber auch andere Unterkünfte – für jeden Geschmack und in verschiedenen Preisklassen. 

Die Wahl der Unterkunft ist entscheidend, damit Sie sich während Ihres Sprachaufenthalts wohl fühlen. Hier erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Arten der Unterkünfte. Wir empfehlen Ihnen aber eine Gratis-Beratung, in der unsere Experten für Sprachaufenthalte Ihnen die für Sie geeignete Unterkunft empfehlen können. 

Wer in einer Gastfamilie wohnt, lernt das Leben einer einheimischen Familie kennen und erhält daher einen Einblick in die Kultur des Gastlandes. Zudem kommunizieren Sie mit den Familienmitgliedern in der Fremdsprache, sodass sich Ihre Sprachkenntnisse in kurzer Zeit erheblich verbessern. Die Familien werden von unseren Partnerschulen sorgfältig ausgewählt. Wir versuchen Ihre Wünsche zu berücksichtigen – sei es, dass Sie eine Familie mit Kindern oder Haustieren bevorzugen oder eine Nichtraucher-Familie wünschen.

In der Regel bietet Ihnen die Gastfamilie ein Einzelzimmer mit Halbpension. Je nach Angebot können Sie auch Frühstück oder Vollpension wählen. Das Badezimmer wird normalerweise geteilt. Bei einigen Sprachschulen können Sie sogenannte Executive Gastfamilien wählen, wo Sie ein eigenes Badezimmer haben. Den Weg zwischen Gastfamilie und Sprachschule können Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen. 
 

Eine Sprachschulresidenz (Wohnheim) eignet sich, wenn Sie etwas unabhängiger wohnen möchten. Sie kommen mit Sprachlernenden aus aller Welt in Kontakt und können Freundschaften schliessen. Sie wohnen im Einzel- oder Doppelzimmer und teilen sich Badezimmer, Küche und Aufenthaltsbereiche. Einige Residenzen besitzen darüber hinaus eine Sport- bzw. Freizeitanlage auf dem Gelände.

Viele Partnerschulen organisieren Ihnen auf Wunsch gerne ein Einzel-Appartement, ein Studio/eine Einzimmerwohnung oder ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft. Diese Unterkünfte gibt es in allen Grössen und Preisklassen. In der Regel sind die Mahlzeiten nicht inbegriffen.

Wer auf einen gehobenen Standard und einen gewissen Service nicht verzichten möchte, kann während des Sprachaufenthalts auch im Hotel oder in einem Bed&Breakfast wohnen. Dabei ist jedoch mit höheren Kosten zu rechnen.

Glossar und Abkürzungen

DZ = Doppelzimmer
EZ = Einzelzimmer
F = Frühstück inklusive
HP = Halbpension: Frühstück und Abendessen inklusive
MZ = Mehrbettzimmer
oM = ohne Mahlzeiten
VP = Vollpension: Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive
 

Buchen Sie jetzt Ihren Sprachaufenthalt und geniessen Sie morgen Ihre Reise!
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.