Skip to main content

Madrid liegt im Herzen Spaniens und zählt zu einer der grossen Metropolen Europas. Die Lebenslust und gute Laune der Einheimischen und Touristen ist kaum übersehbar. Wer neben dem Spanisch lernen auch gerne ausgeht, neue Freunde trifft, und ab und zu mal gerne feiern geht, sollte definitiv einen Sprachkurs in Madrid in Erwägung ziehen.

HAUPTSTADT VOLLER ENERGIE

Madrid ist die spanische Hauptstadt, die Stadt voller Temperament, Energie und Freude. In dieser Hinsicht kommt ihr keine gleich. Das Zentrum dieser ganzen Dynamik ist die Puerta del Sol, was auf Deutsch so viel bedeutet wie „Tor der Sonne“. Auf diesem bekannten Platz liegt der Nullkilometerstein, von welchem sich die sechs spanischen Nationalstrassen sternförmig erstrecken. Neben weiteren bekannten Plätzen wie dem Plaza Mayor begeistert die Metropole auch mit ihren exzellenten Museen. Für Freunde der malerischen Kunst lohnt sich ein Madrid-Besuch schon alleine deswegen. Die interessanten Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten Madrids machen die Stadt im Herzen Spaniens immer mehr auch zum beliebten Reiseziel für Sprachkurse. Menschen aus aller Welt besuchen das Musterbeispiel einer Stadt mit pulsierendem Leben.

Schulen in Madrid

Früh buchen lohnt sich! Günstigere Preise bis 31.10.2018

MANAGEMENT CONSULTANT, UBS

Heinz Weder - Madrid

REGES NACHTLEBEN

In der spanischen Hauptstadt geht es abends und in der Nacht alles andere als ruhig zu und her. Mit unzähligen Bars, Restaurants und Diskotheken bietet Madrid ein reges, ja vielleicht sogar das allerbeste Nachtleben Europas. Einheimische feiern bis in die frühen Morgenstunden, man soll sich also nicht wundern, wenn die Strassen noch bei Sonnenaufgang bevölkert sind. Wie es sich für Südländer gehört, wird aber auch erst relativ spät gegessen. Mit den Tapas beginnt man gegen 21 Uhr. Tapas sind die kleinen Appetithäppchen, die meistens zusammen mit einem guten Wein oder einem Glas Bier als Vorspeise verspeist werden. Typisch für das Nachtleben in der Hauptstadt sind die aufgeschlossenen, freundlichen Madrilenen selbst, die immer wieder für gute Stimmung sorgen. Wer denkt in Madrid steigen, wie in den meisten anderen Städten nur freitags und samstags die grossen Partys, täuscht sich schwer. Hier wird nach einer wilden Nacht am Samstagabend, am Sonntagnachmittag schon wieder weiter getrunken, getanzt und geplaudert.

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.