Skip to main content

PEACH TRAVELING SCHOOL ANDALUSIA

Unsere Partnerschule Peach Traveling School Andalusia bietet Ihnen einen Sprachaufenthalt der besonderen Art. Anders als andere Sprachschulen hat die Peach Traveling School keinen festen Standort. Die Sprachstudenten fahren in Kleinbussen oder Minivans durch ganz Andalusien – Ausgangspunkt ist Málaga.

Von Málaga aus besuchen Sie diverse weitere Städte und Orte, erhalten einen tiefen Einblick in die spanische Kultur und leben sowohl in schönen Wohn- als auch in ländlichen Gegenden. Unterrichtet wird je nach Wetter in Hotels oder draussen unter freiem Himmel. Der Unterricht findet in Kleingruppen mit maximal fünf Teilnehmern statt, was eine persönliche Atmosphäre und schnelle Lernfortschritte garantiert. Alle Lehrkräfte verfügen über Universitätsabschlüsse und haben Erfahrung im Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache. Die Teilnahme am Unterricht erfordert ein Sprachniveau von A2/B1. Verpflegungen wie Snacks, Tee, Kaffee und Mittagessen erhalten Sie von der Schule.

Die Tour-Stopps

Auf Ihrer Tour durch Andalusien besichtigen Sie die Städte Málaga, Ronda, Cádiz, Jerez de la Frontera, Antequera, Granada sowie Nerja und übernachten dort. Sie haben die Wahl zwischen einer ein- und einer zweiwöchigen Tour, die beide in Málaga starten. Während der zweiwöchigen Tour machen Sie einen zusätzlichen Stopp in Sevilla. Falls Sie nur eine Woche gehen, aber auf Sevilla nicht verzichten möchten, können Sie eine spezielle einwöchige Tour buchen.

 

Unterkunft

Mit den Unterrichtsorten wechseln auch die Unterkünfte. Den Grossteil Ihres Sprachaufenthaltes verbringen Sie in Hotels. Standard sind Doppelzimmer inklusive Halbpension. Die Hotels sind schön eingerichtet und bieten Wireless-Internet im ganzen Gebäude. Vereinzelte Nächte wohnen Sie bei einheimischen Gastfamilien. Diese leben jeweils zirka zehn bis 20 Minuten von der Sprachschule entfernt und bieten Doppelzimmer inklusive Halbpension.

Freizeitangebot

Während Ihrem Sprachaufenthalt können Sie am breiten Freizeitprogramm der Schule teilnehmen. Je nach Tour-Stopp ändert sich dieses täglich, was sehr viel Abwechslung mit sich bringt. Es beinhaltet unter anderem Stadtbesichtigungen zu Fuss oder auch mit dem Velo sowie Besuche von Orangenplantagen und Ruinen. Auch Hiking- und Biking-Touren, Beobachtungen von wilden Tieren, Weindegustationen und Workshops, wo Sie Ihren eigenen Käse oder Ihr eigenes Brot machen können, finden während der Reise durch Andalusien statt. Besonders beliebt sind auch Strandbesuche, Flamenco-Aufführungen und Entdeckungstouren durch die Städte, die von den Kursteilnehmern auf eigene Faust unternommen werden.

Bitte kontaktieren Sie einen unserer Kundenberater betreffend eines Sprachaufenthaltes in Andalusien.

Früh buchen lohnt sich! Günstigere Preise bis 31.10.2018
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.