Skip to main content

Sprachaufenthalt
Zwischenjahr

Sie planen vor oder nach dem Studium, als 10. Schuljahr oder als persönliche Auszeit ein Zwischenjahr? Wenn Sie dieses für einen  Sprachaufenthalt nutzen, erzielen Sie enorme sprachliche Fortschritte, lernen Land und Leute intensiv kennen und profitieren von besonders günstigen Kurspreisen.

LANGE BLEIBEN LOHNT SICH

Wenn Sie ein Zwischenjahr einlegen, können Sie mehrere Monate oder gleich das ganze Jahr im Sprachaufenthalt verbringen. Das hat für Sie viele Vorteile:

  • Sie lernen eine oder auch mehrere Sprachen fast so perfekt wie Ihre Muttersprache
  • Sie entdecken Land und Leute aus Sicht eines Einheimischen
  • Sie schliessen dauerhafte Freundschaften
  • Sie punkten danach auf dem Arbeitsmarkt mit hervorragenden Sprachkenntnissen
  • Sie profitieren von besonders günstigen Kurspreisen

IHR WUNSCHPROGRAMM

Die folgenden Varianten empfehlen wir besonders für Ihr Zwischenjahr. In jedem Fall profitieren Sie von besonders günstigen Preisen:

Langzeitkurs

Ein Langzeitkurs ist ein Sprachaufenthalt, der in der Regel mehr als vier Monate (16 Wochen) dauert.

Sprachenjahr 

Ein Sprachenjahr ist ein Sprachaufenthalt, der üblicherweise neun Monate (36 Wochen) oder länger dauert. 

Multisprachenjahr

Ein Multisprachenjahr ist ein Sprachaufenthalt, der  meistens neun Monate (36 Wochen) oder mehr dauert und in zwei bis drei Ländern mit unterschiedlichen Sprachen stattfindet.

Demi-Pair

Als Demi-Pair feilen Sie halbtags in der Schule an Ihren Sprachkenntnissen und arbeiten nebenbei in Ihrer Gastfamilie als Au-Pair. So lernen Sie eine Sprache am günstigsten, denn Kost und Logis sind meist inbegriffen. 

Welche Variante passt am besten zu Ihnen? Lassen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich von unseren Spezialisten beraten. 
Jetzt Gratis-Beratung vereinbaren

Früh buchen lohnt sich! Günstigere Preise bis 31.10.2018
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.