Russisch-Sprachdiplome

TEST OF RUSSIAN AS A FOREIGN LANGUAGE (TORFL)
Die Sprachprüfung TORFL (Russisch als Fremdsprache) wird innerhalb des «Russian National State Testing System» ausgeführt. Entwickelt wurde TORFL vom russischen Kulturministerium. Es gibt vier verschiedene Schwierigkeitsstufen:

TRKI 1
Sprachfähigkeit auf mittlerem Niveau, Fähigkeit zur Kommunikation im kulturellen, sozialen und beruflichen Bereich. Eröffnet den Zugang zu russischen Hochschulstudien.

TRKI 2
Sprachfähigkeit auf relativ hohem Niveau, Fähigkeit zur Kommunikation in den meisten Alltagssituationen. Berechtigt zu beruflicher Tätigkeit im russischsprachigen Raum in den Bereichen Wissenschaft, Geisteswissenschaften und Ingenieurwesen.

TRKI 3
Sprachfähigkeit auf hohem Niveau, Fähigkeit zur Kommunikation über alle Alltagsthemen. Eröffnet die Möglichkeit, im russischsprachigen Raum als Diplomat, Journalist, Redakteur oder Übersetzer tätig zu sein. Ist auch Voraussetzung für den Zugang zu Bachelor-, Master- und sonstigen Hochschulabschlüssen in Russland.

TRKI 4
Sprachkompetenzen, die denen einer Person mit russischer Muttersprache gleichkommen. Berechtigt zu jeder Art von Forschungs- und Lehrtätigkeit im russischen Sprachraum.

Vorbereitung auf die TORFL-Prüfungen
Die Prüfungstermine und -gebühren und das Anmeldeverfahren sind je nach Prüfungsort unterschiedlich. Bitte informieren Sie sich bei dem Prüfungszentrum, an dem Sie die Prüfung ablegen möchten. Genaue Prüfungsdaten und -orte auf Anfrage.


Copyright ©  2017 Boa Lingua AG | Alle rechte vorbehalten
Copyscape