SprachaufenthaltLettland

DAS SPRICHT FÜR EINEN SPRACHAUFENTHALT IN LETTLAND MIT BOA LINGUA:

  • Exzellente Sprachschule in Lettland
  • Tiefpreisgarantie für Ihren Sprachaufenthalt in Lettland
  • Umfassende kostenlose Beratung für den passenden Sprachkurs in Lettland
  • Kultur- und Naturerlebnis in Lettland


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Riga

Wählen sie einen Ort

für ihren Sprachaufenhalt

in Russland

Abwechslung ist bei einem Sprachaufenthalt in Lettland garantiert. Wälder, Gewässer, Schlösser und lebendiges Brauchtum – das kleine baltische Land birgt viele Schätze.

Sprachaufenthalte inLettland:

UNBERÜHRTE NATUR WOHIN DAS AUGE REICHT

Wald und Wasser formen Lettlands Gestalt. Endlose Nadel- und Laubwälder bedecken das kleine und überwiegend flache baltische Land. Sie sind ein riesiger Naturschatz, den Letten und Besucher für Wanderungen, Orientierungsläufe und Ausritte nutzen, in dem sie wilde Tiere beobachten, Pilze und Kräuter sammeln. Unzählige Seen, naturbelassene Flüsse und das raue Meer im Westen und Norden machen in Lettland den Wassersport zu einem wichtigen Teil der Freizeit. Die hartgesottenen Outdoor-Fans hält selbst der lange und schneereiche Winter nicht ab, denn Segeln, Wind- und Kitesurfen geht schliesslich auch auf dem Eis. Von zahlreichen Naturparks bis zum Bioreservat – der Naturschutz spielt seit Langem eine wichtige Rolle und während Ihrem Sprachaufenthalt in Lettland sehen Sie unberührte Natur wohin das Auge reicht.

HISTORISCHE BAUTEN UND HEIDNISCHE BRÄUCHE

Viele europäische Einflüsse prägen Lettland. Es birgt nicht nur natürliche Schätze. Historische Bauten, Denkmäler, Museen und traditionelle Feste machen eine Sprachreise in Lettland auch kulturell faszinierend. Fast jedes Städtchen oder Dorf wird von Gutshöfen, prunkvollen Schlössern oder Festungen geziert. An einem Folklore-Fest lauschen Sie traditioneller Musik, Mittelalter-Festivals geben Einblick in die Vergangenheit und an Workshops können Sie sich in traditionellem Handwerk üben. Neben den christlichen Traditionen zelebriert das lettische Volk noch immer die alten heidnischen Bräuche, allen voran die Sommer- und Wintersonnenwende. An diesen Festtagen kleiden sich viele Einheimische in Trachten, musizieren, führen Rituale auf und besingen ihre Wünsche und Hoffnungen vor Haustüren und leuchtenden Freudenfeuern.

Copyright ©  2017 Boa Lingua AG | Alle rechte vorbehalten
Copyscape