Skip to main content

Arbeiten und Sprachen lernen im Ausland: Mit unseren Gap-Experience-Programmen kombinieren Sie beides. So lernen Sie nicht nur eine Sprache, sondern sammeln wertvolle Erfahrungen fürs Leben und wenden Ihre Sprachkenntnisse auch im Arbeitsumfeld an. Dies macht sich nicht nur gut in Ihrem CV, sondern Sie lernen in dieser Zeit auch Land und Leute richtig kennen. Die persönliche Entwicklung geht hierbei mit den sprachlichen Fortschritten Hand in Hand. 

Sie möchten für längere Zeit ins Ausland verreisen und dort nicht nur eine neue Sprache lernen, sondern auch in das dortige Leben eintauchen? Ergänzen Sie Ihren Sprachaufenthalt mit einem freiwilligen Einsatz oder einem bezahlten Job. Der Langzeitkurs hingegen bietet Ihnen die Möglichkeit, sich während mehreren Monaten voll und ganz der Sprache zu widmen und Ihre Fremdsprachenkenntnisse intensiv zu verbessern. Im Ausland studieren und arbeiten lohnt sich für jeden und jede: Finden Sie für einen längeren Zeitraum ein neues zu Hause und lernen Sie Ihr Gastland fast so gut kennen, wie Ihr Heimatland. 

Arbeiten und eine Sprache lernen

Tauschen Sie Ihre Alltagskleider gegen Gummistiefel und Overall ein und packen Sie auf einem Bauernhof mit an, unterstützen Sie eine Familie bei der Kinderbetreuung oder lernen Sie während eines Praktikums die Arbeitskultur eines fremden Landes kennen. Jedes unserer Gap-Experience-Programme ist mehr als arbeiten und eine Sprache zu lernen: Wertvolle Erfahrungen sind Ihnen sicher.

Langzeitkurse

Nutzen Sie Ihre Zeit für einen Langzeitkurs! Während diesem erzielen Sie über mehrere Monate enorme sprachliche Fortschritte, lernen Land und Leute intensiv kennen und profitieren von besonders günstigen Kurspreisen. Ein längerer Sprachkurs führt auch dazu, dass Sie sich mit der Zeit heimisch fühlen. Ihre Sprachkenntnisse werden sich gleichermassen mit Ihrer Persönlichkeit verändern: Erweitern Sie Ihren Horizont!

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.