Skip to main content

Wenn Sie eine schöne, natürliche und ruhige Umgebung suchen, um Deutsch zu lernen, ist Bad Schussenried der perfekte Ort für Sie. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Bad Schussenried geniessen Sie viele sportliche, kulturelle und historische Aktivitäten im Grünen und können wirklich abschalten. Ohne Weiteres sind Sie auch rasch in Konstanz, München oder Stuttgart.

Die historische Stadt Bad Schussenried am Bodensee ist eine Oase der Ruhe, ideal zum Deutsch lernen und Entspannen. An der Oberschwäbischen Barockstrasse gelegen, ist sie berühmt für ihre bemerkenswerte Abtei, die eine beeindruckende Barockbibliothek beherbergt. Viele Besucher kommen auch, um das Museum des Bierkruges zu entdecken. Trotz seiner nur 10 000 Einwohner haben Sie während dem Sprachaufenthalt in Bad Schussenried das ganze Jahr über ein vielfältiges Angebot an Kultur und Freizeitmöglichkeiten. Wer es urbaner mag, kann seine Wochenenden in Stuttgart oder München verbringen und dort Stadtluft schnuppern.

Bad Schussenried: idealer Ausgangspunkt

Während Ihrem Sprachaufenthalt in Bad Schussenried haben Sie die Möglichkeit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region zu besuchen. Das idyllische Städtchen ist ein idealer Ausgangspunkt, um grössere Städte wie Stuttgart oder München oder die Seestädte Konstanz und Lindau zu erkunden. Verpassen Sie auch nicht die Blumeninsel Mainau oder das spektakuläre Märchenschloss Neuschwanstein.

Die Oberschwäbische Barockstrasse

Bad Schussenried liegt an der Oberschwäbischen Barockstrasse. Diese 500 kilometerlange Touristenroute führt an den wichtigsten barocken Sehenswürdigkeiten in Oberschwaben, Bayern und Baden-Württemberg vorbei. Dazu gehört unter anderem das 1183 gegründete Kloster Schussenried und die Rokoko-Bibliothek. Dort befinden sich auf zwei Geschossen geschlossene Bücherschränke.

Sprachschulen in Bad Schussenried

Sehenswürdigkeiten in Bad Schussenried

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Bad Schussenried gehören das Kloster mit der Bibliothek, die nahe gelegene Kirche Schussenried oder das Bierkrugsmuseum. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Bad Schussenried haben Sie auch die Möglichkeit, Stuttgart und München zu besuchen und vielleicht sogar ein Spiel der berühmten Bayern-Fussballmannschaft zu besuchen!

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Bad Schussenried?

  • Das Oberschwäbische Museumsdorf Kürnbach ist ein faszinierendes Freilichtmuseum.
  • Die Thermalbäder in Schwaben sind 10 Autominuten entfernt und bieten einen Moment der Entspannung pur.
  • Die Geschichte des Wohnwagens und des Campingplatzes wird im Erwin-Hymer-Museum erklärt.

Freizeitmöglichkeiten in Bad Schussenried

Nach dem Deutschkurs können Sie sich am See oder in den umliegenden Wäldern sportlich betätigen. Erkunden Sie die Gegend zu Fuss oder mit dem Fahrrad oder geniessen Sie verschiedene Wassersportarten. Sie können auch durch die Stadt schlendern, um die malerischen Geschäfte und historischen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Für mehr Animation fahren Sie nach Konstanz: eine Studentenstadt, in der Tag und Nacht etwas los ist. 

Was sollte man in Bad Schussenried unternehmen?

  • Besuchen Sie das Kloster Schussenried und seine Bibliothek.
  • Geniessen Sie Outdoor-Aktivitäten zwischen See und Wald.
  • Erkunden Sie die nahe gelegene Stadt Konstanz.
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.