Skip to main content

Göttingen liegt im Zentrum Deutschlands. Ein Sprachaufenthalt in Göttingen ermöglicht es Ihnen daher, auch den Rest des Landes zu besuchen. Berühmt für ihre Universität, hat die Stadt eine lange Studententradition und eine lebendige Atmosphäre, sowohl am Tag als auch nachts. Zu schätzen wissen, werden Sie auch die schönen historischen Gebäude der Altstadt, umgeben von mittelalterlichen Stadtmauern.

Göttingen strahlt Geschichte aus: Während Ihrem Sprachkurs in Göttingen haben Sie den Eindruck, in die Vergangenheit zu gehen. Von den mittelalterlichen Stadtmauern bis zur Universität, deren Entstehung bis ins Jahr 1734 zurückreicht, werden Geschichtsliebhaber nicht enttäuscht sein. Trotz dieses reichen Erbes blickt die Stadt in die Zukunft und bietet Aktivitäten für jeden Geschmack. Mit vielen Konzerten und Veranstaltungen das ganze Jahr über ist die Kulturszene sehr vielseitig. Sie finden auch zahlreiche Läden und eine Vielzahl von traditionellen oder trendigen Restaurants und Bars.

Göttingen: Universitätsstadt  

In Göttingen wird das Studium nicht auf die leichte Schulter genommen. Mehr als 44 Nobelpreisträger haben an der renommierten Universität studiert! Aber keine Sorge, die Göttinger Studenten wissen auch, wie man Spass hat. Vor dem alten Rathaus sehen Sie das «Gänseliesel», eine Mädchenstatue, die von jungen Absolventen geküsst wird. Nun wissen Sie also, was zu tun ist, sobald Sie Ihren Abschluss haben!

Das Herz Deutschlands

Der Standort Göttingen ist ideal, um den Rest des Landes zu erkunden. Auch weil die Stadt im Herzen Deutschlands sehr gut erschlossen ist. In nur zwei Stunden erreichen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Frankfurt, Hamburg und Bremen, und in drei Stunden Dortmund, Köln, Berlin und Leipzig. So haben Sie vor, während oder nach Ihrem Sprachaufenthalt in Göttingen einiges zu tun.

Sprachschulen in Göttingen

Sehenswürdigkeiten in Göttingen

Zu den Sehenswürdigkeiten von Göttingen gehören die Georg-August-Universität, die Statue des «Gänseliesels», das alte Rathaus oder die St. Jacobi-Kirche. Verpassen Sie nicht die vielen Parks der Stadt und den alten botanischen Garten, der im Frühjahr besonders spektakulär ist. Um ein lokales Bier zu trinken und typische Spezialitäten zu probieren, fahren Sie am besten Zum Szültenbürger.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Göttingen?

  • Der Bismarckturm bietet ein herrliches Panorama über Göttingen und das Umland. 
  • Die Wilhelm-Busch-Mühle informiert Sie über das Leben und Werk von Wilhelm Busch.
  • Die Wiechert'sche Erdbebenwarte beherbergt eine Erdbebenstation mit faszinierenden Seismographen.

Freizeitmöglichkeiten in Göttingen

In einer Studentenstadt ist immer etwas los! Und Göttingen ist da keine Ausnahme. Sie können die reiche Kulturszene geniessen oder einfach bei einem Bier mit Ihren neuen Freunden entspannen. Das Nachtleben ist mit vielen lebhaften Bars und Clubs nicht zu übertreffen. Am Wochenende machen sich viele Studenten auf den Weg, um die umliegenden Städte zu entdecken.

Was sollte man in Göttingen unternehmen? 

  • Besuchen Sie die legendäre Universität Göttingen.
  • Küssen Sie nach Ihrem Sprachaufenthalt die Statue vom Gänseliesel.
  • Verirren Sie sich zwischen den historischen Gebäuden der Altstadt.
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.