Skip to main content

In Göttingen wird Lernen und Lehren gross geschrieben. Die Universitätsstadt ist bekannt für ihre qualitativ hochstehenden Einrichtungen im Bereich Bildung und Forschung. So ist es nicht verwunderlich, dass 20 Prozent der Einwohner Studenten sind – die ideale Umgebung für einen Sprachaufenthalt in Deutschland.

AUFTRIEB DURCH FORSCHUNG

Mit der Gründung der Georg-August Universität im Jahr 1734 kam der Aufschwung für Göttingen. Die Hochschule war kurz nach Eröffnung schon die meistbesuchte Europas. Dass die Universität kluge Köpfe hervorbringt, zeigt die Nobelpreisstatistik. Ganze 44 Nobelpreisträger haben in Göttingen studiert. Heute sorgen die Studenten dafür, dass die traditionsreiche Stadt einen jugendlichen Charakter bewahrt. Sie tummeln sich in den Restaurants, Bars und Clubs der Stadt und sorgen für ein abwechslungsreiches Kulturangebot. Als Wahrzeichen von Göttingen gilt die bronzene Gänseliesel vor dem alten Rathaus. Sie wird oft auch als das meistgeküsstes Mädchen der Welt bezeichnet. Frisch promovierte Doktoranden beschenken sie nämlich mit Küsschen und Blumen.

Schulen in Göttingen

Früh buchen lohnt sich! Günstigere Preise bis 31.10.2018

IM HERZEN VON DEUTSCHLAND

Besucher sollten sich die schöne Altstadt nicht entgehen lassen. Hier befinden sich gut erhaltene Gebäude, welche von der mittelalterlichen Stadtmauer umgeben sind. Diese wunderbare Szenerie lässt sich bestens bei Sonnenschein und einem kühlen Getränk geniessen. Göttingen liegt im Herzen von Deutschland und ist daher ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden. Wer Abwechslung sucht, erreicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in weniger als 2 Stunden Frankfurt, Hamburg oder Bremen. In rund drei Stunden fährt man bis nach Dortmund, Berlin, Köln oder Leipzig.

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.