Skip to main content

Mit einem Sprachaufenthalt in Mannheim begeben Sie sich abseits der Touristenpfade! Sie werden verstehen, warum die Mannheimer stolz auf die Kontraste sind, die ihre Stadt prägen. Die Stadt am Zusammenfluss von Rhein und Neckar bietet eine reiche Mischung aus historischen, industriellen und modernen Gebäuden. Ausserdem birgt sie viele Überraschungen für diejenigen, die sich die Zeit nehmen, sie zu entdecken...

Die Stadt, die Goethe als «gleich und heiter gebaut» bezeichnete, ist berühmt für ihre hufeisenförmige Altstadt. Ausserdem wird die Stadt aufgrund ihrer Anlegung in Häuserblocks auch «Quadratestadt» genannt. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Mannheim erleben Sie eine ideale Mischung aus studentischer Atmosphäre, deutscher Geschichte und Grünflächen. Darüber hinaus ist der Mannheimer Hafen einer der grössten Binnenhäfen Europas und sein kommerzielles, kulinarisches, kulturelles und festliches Angebot entspricht seiner Grösse.

Mannheim: Stadt der Erfindungen

Es ist gut möglich, dass Sie während Ihrem Sprachkurs in Mannheim eine brillante Idee haben. Tatsächlich scheint die Stadt für Erfindungen besonders förderlich zu sein. Verkehrsmittel wie das Auto, das Velo und der Traktor wurden in Mannheim erfunden. Origineller ist das Spaghetti-Eis, das 1969 ebenfalls in dieser Stadt erfunden wurde. In Mannheim kennt die Kreativität keine Grenzen!

Entspannung pur im Luisenpark

Kreativität ist anstrengend, aber Mannheim hat an alles gedacht: Um sich nach dem Deutschkurs, Ihren Erfindungen oder einem Abend in den Bars und Clubs der Stadt auszuruhen, fahren Sie in den Luisenpark. Diese riesige Grünfläche beherbergt ein tropisches Gewächshaus, einen Hand- und Barfusspfad, einen chinesischen Garten und diverse Tiere wie zum Beispiel Störche. Es gibt sogar eine Ruhewiese mit Liegestühlen, leiser Musik und Telefonverbot!

Sprachschulen in Mannheim

Sehenswürdigkeiten in Mannheim

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Mannheims zählen das Schloss Mannheim, eines der grössten Schlösser Europas, das Technoseum, das Planetarium, die Kunsthalle Mannheim und der Fernmeldeturm, den man mit einem selbstfahrenden Boot erreichen kann. Um neue Energie zu tanken, fahren Sie zum Neckar oder zum Luisenpark, welcher als einer der schönsten Parks Europas gilt.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Mannheim?

  • Jungbusch ist ein Künstlerviertel mit tollen Graffitis und einer trendigen Atmosphäre. 
  • Die Popakademie ist die erste Hochschule in Deutschland, die sich der Popmusik und der Musikbranche widmet.
  • Der Wasserturm und seine Umgebung bilden eine der schönsten deutschen Jugendstilstätten Europas.
     

Freizeitmöglichkeiten in Mannheim

Beginnen Sie Ihren Sprachaufenthalt in Mannheim mit dem Aufstieg auf den Fernmeldeturm und geniessen Sie den weiten Blick auf den quadratisch ausgelegten Stadtplan. Stärken Sie sich anschliessend in einem der traditionellen oder internationalen Restaurants, oder mit einem Eis mit originellem Aroma. Am Nachmittag erkunden Sie die grossen Warenhäuser und kleineren Geschäfte, entspannen sich oder treiben Sport im Luisenpark.

Was sollte man in Mannheim unternehmen?

  • Beobachten Sie die quadratisch ausgelegten Häuserblocks vom Fernmeldeturm aus.
  • Probieren Sie ein Eis mit Spaghetti, Basilikum oder anderen originellen Aromen.
  • Erleben Sie absolute Entspannung und nutzen Sie das Telefonverbot im Luisenpark.
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.