Skip to main content

Wenn Sie einen Sprachaufenthalt in Meersburg machen, werden Sie bemerken, dass Sie nicht die einzigen sind, die von dieser Postkartenstadt angezogen werden. Am Ufer des Bodensees gelegen, verführt sie seit Jahrhunderten die Besucher. Als Mitglied einer der wichtigsten Touristenrouten Deutschlands ist Meersburg bekannt für seine prächtige Barockarchitektur und die Aussicht auf den See und die Alpen.

Stellen Sie sich eine Stadt mit Blick auf den See vor, die inmitten von Bergen und Weinbergen liegt. In dieser idyllischen Umgebung findet Ihr Sprachaufenthalt in Meersburg statt! Noch heute ist die mittelalterliche Burg das Wahrzeichen der Stadt. Zudem ist der barocke Einfluss an jeder Strassenecke sichtbar. Trotz seines reichen historischen Erbes ist Meersburg aber auch eine moderne Stadt mit einem vielfältigen Kultur- und Freizeitangebot. Sie werden die herrlichen Aussichtspunkte, malerischen Geschäfte, Museen und Terrassen zu schätzen wissen. 

Meersburg: klein aber fein

Meersburg hat nur 5600 Einwohner. Doch sein kulturelles Angebot ist einer viel grösseren Stadt würdig! Die Stadt beherbergt zum Beispiel viele verschiedene Museen. Sie können mehr über die Barockzeit, die Geschichte der Stadt, biblische Themen, die Geschichte der Luftfahrt und des Weinbaus erfahren. Das Droste Museum ist ein wunderschönes Schlossmuseum, das Souvenirs der gleichnamigen Familie beherbergt und eine herrliche Aussicht bietet.

Stadt am See

In Meersburg findet das Leben rund um den Bodensee statt. An sonnigen Tagen können Sie in den vielen Strandbädern schwimmen und faulenzen. Der See ist auch ein Paradies für Wassersportarten wie Windsurfen oder Paddeln. Das ganze Jahr über bieten die Ufer und Hügel einen idyllischen Rahmen zum Wandern und Entspannen.

Sehenswürdigkeiten in Meersburg

Die touristischen Hauptattraktionen Meersburgs konzentrieren sich auf die Altstadt, deren barocke und mittelalterliche Einflüsse offensichtlich sind. Während Ihrem Sprachkurs in Meersburg können Sie die gleichnamige Burg und das Neue Schloss besuchen. Was die Museen angeht, sollten Sie sich das das Zeppelin- und das Schlossmuseum Droste nicht entgehen lassen. Letzteres liegt auf einem Hügel mit spektakulärer Aussicht auf den See.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Meersburg?

•    Die Stadt Konstanz ist einen Tagesausflug wert. 
•    Die Therme bieten einen idyllischen Rahmen für einen Moment der totalen Entspannung. 
•    Das nahe gelegene Pfahlbaumuseum Unteruhldingen ist ein archäologisches Freilichtmuseum.

Freizeitmöglichkeiten in Meersburg

Trotz seiner geringen Grösse fehlt es Meersburg nicht an Freizeitmöglichkeiten. Nach dem Unterricht können Sie sich am See vergnügen, die Geschäfte in der Altstadt erkunden und die Aussicht von den vielen Aussichtspunkten aus bewundern. Am Wochenende haben Sie die Möglichkeit, die Geschäfte, Restaurants, Bars und historische Schätze in Konstanz zu entdecken oder in den umliegenden Bergen wandern zu gehen.

Was sollte man in Meersburg unternehmen?

  • Nehmen Sie die Fähre nach Konstanz und lassen Sie Ihren Blick schweifen.
  • Bewundern Sie die atemberaubende Aussicht auf den See und auf die Berge von einem der vielen Aussichtspunkte aus.
  • Gehen Sie in der Zeit zurück, indem Sie die ikonische Meersburg besuchen.
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.