Skip to main content

Sie ist die Stadt der Studenten und Velos. Für einen abwechslungsreichen Sprachaufenthalt in Münster sorgen jede Menge Ausgangsmöglichkeiten, historische Gebäude, Grünflächen und der angesagte Aasee.

DIE STADT DER STUDENTEN

Studenten und Velos prägen das Bild von Münster. Mit 50‘000 Studenten ist sie eine der grössten Uni-Städte Deutschlands, wo auch während Ihrem Sprachaufenthalt immer etwas los ist. Partybegeisterte finden im Stadthafen am Dortmund-Ems-Kanal zahlreiche Szene-Clubs und Discos. Das Hafenviertel ist zugleich Heimat vieler Künstler. Jedes Jahr locken hier Festivals und Konzerte, wie das dreitägige Hafenfest, zahlreiche Besucher an. Auch das Kuhviertel ist mit seinen verwinkelten Gassen und urigen Kneipen beliebt für den Ausgang. Kulturell fehlt es der Münsterstadt an nichts. Sie besitzt viele Museen, Galerien, Kirchen und geschichtsträchtige Gebäude. Trotz der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg hat sich die Innenstadt rund um den Prinzipalmarkt und das Rathaus ihr mittelalterliches Erscheinungsbild bewahrt.

Schulen in Münster

Früh buchen lohnt sich! Günstigere Preise bis 31.10.2018

WASSER, PARKS UND NATURSCHUTZGEBIETE

Wasser, Parks und Naturschutzgebiete in der Umgebung sind ein erholsamer Kontrast zum städtischen Treiben. In der Nähe des Stadtzentrums liegt der Aasee. Geniessen Sie dort nach Ihrem Sprachkurs das berüchtigte Studentenleben – bei einem Spaziergang durch den angrenzenden Park, beim Joggen, Grillieren oder bei einer Fahrt mit dem Pedalo über den See. Schöne Radwege und Restaurants säumen das Wasser. Wenn Sie unberührte Natur suchen, sollten Sie einen Ausflug zu den Rieselfeldern im Norden etwas ausserhalb der Stadt machen. Das Naturschutzgebiet ist nicht nur Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, sondern auch ein beliebtes Ausflugsziel für die heimische Bevölkerung.

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.