Skip to main content

Das historische Erbe der ehemalig habsburgischen Hauptstadt ist unglaublich reich und an jeder Strassenecke sichtbar. Doch während Ihrem Sprachaufenthalt in Wien werden Sie schnell feststellen, dass auch die Moderne ihren Platz hat. Egal ob Sie Strauss’ Walzer oder elektronische Musik mögen, Sie finden etwas für Ihren Geschmack. Ausserdem ist die österreichische Hauptstadt eine der Städte mit der besten Lebensqualität der Welt.

Ihr Sprachaufenthalt in Wien nimmt Sie mit auf eine Zeitreise. Historische Bauten wie den Stephansdom, die Hofburg oder das Kunsthistorische Museum werden Sie immer wieder bestaunen. Schönbrunn, die ehemalige Sommerresidenz der kaiserlichen Familie, gilt als eines der schönsten Barockschlösser Europas. Im Wiener Prater, einem Park mit über 250 modernen und Vintage-Attraktionen, kann man in die Kindheit zurückkehren. Und nach all diesen Emotionen geht nichts über ein Stück Sachertorte oder ein gutes Schnitzel!

Wien: Musikhauptstadt 

Wer hat noch nie von den Wiener Walzern gehört oder davon geträumt, beim Hören von Strauss’ «Le beau Danube bleu» eine Wiener Schokolade zu kosten? Die österreichische Hauptstadt ist als Wiege grosser Komponisten wie Beethoven, Strauss, Schubert und Mozart bekannt. Falls klassische Musik nicht Ihr Ding ist, machen Sie sich keine Sorgen: Die moderne Musikszene Wiens ist mit zahlreichen Konzerten und Clubs kaum zu übertreffen.

Guten Appetit

Während Ihrer Sprachreise nach Wien haben Sie die Möglichkeit, die österreichische Gastronomie zu entdecken. Diese ist inspiriert von der ungarischen, böhmischen, österreichischen und italienischen Küche. Wien bietet einen einzigartigen Mix aus traditionellen und avantgardistischen Restaurants. Verpassen Sie auf keinen Fall lokale Spezialitäten wie Schnitzel oder Knödel. Als Dessert verwöhnen Sie sich mit einem Apfelstrudel oder einem Stück Sachertorte!

Sehenswürdigkeiten in Wien

Wien ist eine der wichtigsten Touristenstädte Europas, und die Attraktionen sind zahlreich. Bekannte Sehenswürdigkeiten in Wien sind die Hofburg, der Stephansplatz mit seinem Dom, das Schloss Schönbrunn, die Karlskirche oder die Nationaloper. Auch das ungewöhnliche Hundertwasser-Haus ist ein Muss. Was die Museen angeht, sollten Sie sich das Museumsviertel, einen der grössten Kulturräume der Welt, nicht entgehen lassen!

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Wien?

  • Der Graben ist eine lange und elegante Einkaufsstrasse mit luxuriösen Boutiquen.
  • die Wiener Secession und ihre prächtige Kuppel zu Ehren des Jugendstils
  • Die Akademieder bildenden Künste, manchmal auch «Wiener Louvre» genannt, beherbergt die grösste Bruegel-Sammlung der Welt.

Freizeitmöglichkeiten in Wien

Ihre Tage während dem Sprachaufenthalt in Wien mögen zu kurz erscheinen! Sie können die vielen kulturellen und historischen Attraktionen der Stadt besuchen, oder in der Innenstadt und im trendigen 7. Bezirk shoppen gehen. Um dem (relativen) Trubel der Stadt zu entfliehen, fahren Sie zum Schlosspark Schönbrunn. Abends erkunden Sie die Gürtel-Anlagen oder die Strandbars entlang der Donau.

Was sollte man in Wien unternehmen?

  • Das Schloss Schönbrunn entdecken.
  • Eine Schokolade mit einem Stück Sachertorte beim Walzerhören trinken.
  • Den Kulturhunger im Museumsviertel stillen.
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.