Skip to main content

Dieser Ort ist immer noch ein kleiner Geheimtipp in Australien. Das Städtchen ist Surfspot, Badeparadies und Gourmettempel in einem. Ein Sprachkurs in Noosa bietet neben idealen Lernbedingungen auch Traumstrände und tolle Sportmöglichkeiten.

 

VON GRÜNEM WALD ZU GOLDIGEM STRAND

Dunkelgrün und schattig erstreckt sich der Regenwald rund um Noosa. Über Hügel hinweg durch kleine, verschlungene Täler bedeckt dieser einen grossen Teil des Umlands und verläuft bis fast zum Meer hinunter. Doch dann lichten sich die Bäume langsam und geben den Blick auf die goldfarbenen Strände und das tiefblaue Meer frei. Egal ob verlassene Buchten oder weitläufige Beaches, sie zählen zu den schönsten des Landes. Im Wasser tummeln sich Familien und Surfer und geniessen das tolle Wetter und das kühle Nass. Nach einigen Stunden Unterricht in der Sprachschule in Noosa zieht es die meisten Studenten auch gleich hier hin, denn wo lassen sich besser Hausaufgaben machen als im Paradies? Wer noch nicht genug vom Strand hat, kann von Noosa aus innerhalb kürzester Zeit die Fraser Island erreichen, die grösste und wahrscheinlich auch schönste Sandinsel der Welt.

Schulen in Noosa

Filters
Filters
Buchen Sie jetzt Ihren Sprachaufenthalt in Noosa und geniessen Sie morgen Ihre Reise!

Ich lernte Englisch im paradiesischen Noosa und wohnte nur 200 Meter vom Strand entfernt.

Kelly Joss - Noosa

EVERGLADES UND NATIONALPARK

Das Strandleben ist aber nur ein Teil von Noosa, wenn aber auch ein ganz wichtiger. In der Stadt locken Einkaufsstrassen, Märkte und zahlreiche Restaurants. Im historischen Städtchen Eumundi, etwas ausserhalb von Noosa, kann man Kunstgalerien besichtigen und auf dem lebhaften Markt lokale Produkte kaufen. Wer Natur sucht, ist in Noosa am richtigen Ort. Der Nationalpark bietet eine atemberaubende Küstenszenerie sowie die Möglichkeit, Koalas und diverse Vögel zu beobachten. An der Küste tummeln sich auch Meeresschildkröten und Delfine. 20 Minuten ausserhalb von Noosa befinden sich die Everglades. Mit dem Boot oder Kanu geht es über Flüsse und Seen bis hinunter zum Meer. Links und rechts breiten sich Buschland und Sumpfgebiete aus. Zurück in Noosa lässt man den Tag am besten in einem der zahlreichen Restaurants oder Bars direkt am Fluss ausklingen.

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.

Live Chat