Skip to main content

Einst eine Industriestadt im Schatten von London blüht und pulsiert Manchester heute als Kultur- und Kreativstadt. In den hippen Stadtvierteln treffen Sie auf bunte Häuserfassaden und auf Fahrrädern vorbeiradelnde Studierende. Die grosse Vielfalt an Museen und Konzertlokalen hält Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Manchester auf Trab und verspricht eine unvergessliche Zeit in der Fussballhochburg.

Die alten roten Backstein-Fabrikgebäude, die das Stadtbild prägen, werden heute als Geschäftslokale oder Cafés genutzt und verkörpern in Kombination mit zahlreichen modernen Hochhäusern die Entwicklung von Manchester. Besonders bekannt hierfür ist das Szenenviertel Northern Quarter. Hier lohnt es sich, den Blick nach oben zu richten: Eindrückliche, farbenfrohe Graffitis zieren die Hauswände der Gebäude. Besuchen Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Manchester die angesagten Pubs und ausgefallenen Restaurants. Ebenso bunt geht es in Chinatown, dem chinesischen Quartier Manchesters oder an der indischen Strasse Curry Mile zu und her. 

Manchester: Berühmte Bands und Konzerte

Oasis, The Smiths, Take That oder Joy Division; sie alle gründeten sich in Manchester. So gibt es in Manchester zahlreiche Konzertlokale, in denen Grössen aus der ganzen Welt spielen. In der grössten Verantstaltungshalle, der Manchester Evening News Arena geben berühmte Musiker ihre Songs live zum Besten. Auch im O2 Apollo Manchester können Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Manchester zu Konzerten feiern. Etwas kleiner ist das The Deaf Institute, wo regelmässig Indie-Rock-Bands auf der Bühne stehen.

Fussball in Manchester

Die Mancunians, wie sich die Bewohner Manchesters selber nennen, sind verrückt nach Fussball. Kein Zufall, denn die Kanalstadt beherbergt gerade zwei berühmte Fussballclubs. Manchester United und Manchester City kicken beide erfolgreich in den nationalen und internationalen Stadien. Apropos: Verfolgen Sie bei einer Tour durch das Old Trafford Stadium oder das Etihad Stadium die Spuren von bekannten Fussballprofis. Wer noch nicht genug hat, erlebt noch mehr Fussball im The National Football Museum.

Sehenswürdigkeiten in Manchester

Viele Sehenswürdigkeiten können Sie nach Ihrem Sprachkurs in Manchester kostenlos besuchen. Dazu gehört auch die The John Rylands Library, die nicht nur wegen ihrem eindrücklichen viktorianischen Gotik-Bau sehenswert ist, sondern auch wegen den Buchraritäten und handgeschriebenen Manuskripten aus vergangenen Jahrhunderten. Auch das Museum of Science and Industry ist für Besucher gratis und stellt historische Eisenbahnen, Flugzeuge und Autos aus.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Manchester?

  • die neugotische Manchester Town Hall
  • Das höchste Gebäude der Stadt, der Beetham Tower, bietet wunderbare Aussicht über Manchester.
  • die Ruinen der römischen Befestigung, die im Stadtteil Castlefield nachgebaut wurden

Freizeitmöglichkeiten in Manchester

Kunstinteressierte kommen in Manchester voll auf ihre Kosten. Im Manchester Museum sind Dinosaurier-Skelette und andere Dinge aus der Vergangenheit ausgestellt. Die Manchester Art Gallery zeigt vor allem englische Kunst vom Barock bis zur Gegenwart. Möchten Sie Ihre Shoppinglust stillen, sind Sie in Manchester ebenfalls gut bedient: An der Market Street, der King Street oder der Deansgate Strasse reihen sich namhafte Einkaufsläden aneinander. 

Was sollte man in Manchester unternehmen?

  • eine City Centre Cruise auf dem Manchester Ship Canal und dem Bridgewater Canal
  • ein Spaziergang oder ein Picknick im Heaton Park Manchester
  • sich die Stadt bei einer Free Walking Tour von Einheimischen zeigen lassen
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.