Jetzt flexibel & risikofrei buchen

Zum Spezialangebot und den häufigsten Fragen. Mehr

Skip to main content

Ein Sprachaufenthalt in Toronto an unserer Partnerschule CES bietet Ihnen eine perfekte Innenstadtlage im trendigen Viertel Baldwin Village. In der Nähe der Sprachschule liegen die University of Toronto und das Royal Ontario Museum. Rund um das Schulgebäude finden Sie zahlreiche Restaurants, in denen Sie Ihre Mittagspause verbringen können – testen Sie doch das Poke-Bowl-Restaurant, welches sich gleich neben der Sprachschule befindet. Die gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr lässt Sie auch die anderen Stadtteile ohne Probleme erkunden. Die Strände Torontos sind ebenfalls in Kürze zu erreichen und innert 90 Minuten Autofahrt sind Sie bei den beeindruckenden Niagarafällen angelangt – ein idealer Nachmittagsausflug nach dem Englisch-Unterricht. 

Kundenmeinungen

Preise

Bitte wählen Sie das gewünschte Jahr:

Bei uns buchen Sie zu Originalpreisen und dank Tiefpreisgarantie zu den besten Preisen der Schweiz.


Bemerkungen

Selbständiger Transfer in der Regel günstiger.

Lektion(en) Einzelunterricht

75.00 CAD

Flughafen Toronto (Anreise one-way)

Erwachsene: Gastfamilie, Residenz: 125 CAD

Keine
Feiertage

01.01 / 15.02 / 02.04 / 05.04 / 24.05 / 01.07 / 02.08 / 06.09 / 11.10 / 11.11 / 24.12 / 27.12

Schulferien

Keine

Preisangaben in CAD / Änderungen vorbehalten

UNTERKUNFT

Während Ihrem Sprachaufenthalt in Toronto wohnen Sie bei einer ausgewählten Gastfamilie im Einzel- oder Doppelzimmer mit Halbpension. Dank dem Zusammenleben mit der Familie, tauchen Sie noch tiefer in die Kultur ein und Sie wenden Ihre gelernten Englisch-Kenntnisse direkt an. Alternativ können Sie auch ein Zimmer in einer Residenz bewohnen, die ungefähr eine halbe Stunde zu Fuss von der Sprachschule entfernt liegt. Dies bietet den Vorteil, dass Sie einfach mit anderen Sprachlernenden in Kontakt kommen.

FREIZEITANGEBOT

Das Englischlernen in Toronto lässt sich perfekt mit dem abwechslungsreichen Freizeitprogramm unserer Partnerschule CES kombinieren. Das Aktivitätenprogramm ist der Sprachschule besonders wichtig. Mit Herzblut wird darauf geachtet, dass für jeden etwas dabei ist und so auch das Kennenlernen der anderen Sprachlernenden gefördert wird, zum Beispiel durch die Welcome Party oder beim Billardturnier. Ebenfalls werden Ausflüge zu den Niagara-Fällen oder gar New York unternommen.