Skip to main content

Klein und überschaubar, so kann die Hauptstadt von British Columbia beschrieben werden. Das heisst aber auf keinen Fall, dass die Stadt wenig zu bieten hat. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Victoria können Sie viele Sehenswürdigkeiten besichtigen oder die umliegende Natur entdecken. Freuen Sie sich auf lange Spaziergänge an der Pazifikküste und abenteuerliche Wanderungen in den Bergen. 

Während Ihrem Sprachaufenthalt in Victoria können Sie in weniger als einer Stunde mit der Fähre von Victoria nach Vancouver fahren. Und bei diesem Ausflug lohnt sich bereits der Anfahrtsweg. Einerseits sehen Sie die eindrückliche Wasserlandschaft und andererseits sehen Sie mit etwas Glück sogar freie Orcas! Wer nicht mit der Fähre fahren möchte, kann sich auch mit einem der Wasser-Taxis fortbewegen. Unterwegs können Sie auch Seelöwen beobachten. Wieder in Victoria entdecken Sie die hippen Stadtviertel Cook Street Village, Fernwood oder Victoria West, trinken einfach einen Kaffee oder bummeln durch die Läden. 

Victoria: Schönster Garten der Welt

In 30 Minuten Autofahrt erreichen Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Victoria die Butchard Gardens. Diese Gärten wurden vom Condé Nast-Magazin zu einem der schönsten Garten der Welt gekürt. Es lohnt sich für diesen Ausflug die Fotokamera einzupacken. Sie können sich auf ein Farbenmeer aus über 900 verschiedenen Blumenarten freuen. Jeder Garten hat sein eigenes Thema, so gibt es Gärten mit weniger Blumen oder auch die japanischen Gärten.

Traumhaftes Hafenviertel

Der Fishermans`s Wharf lädt zum Träumen ein. Die farbigen Häuser und die einzigartigen Hausboote geben diesem Viertel seinen ganz eigenen Charakter. Die Hausboote sehen nicht nur toll aus, sie werden auch aktiv bewohnt, was eine eigene kleine Hausboot-Siedlung ergibt. Zudem gibt es kleine Geschäfte und Boote, die Sie während dem Sprachaufenthalt in Victoria entdecken können. Natürlich finden Sie auch viele leckere Möglichkeiten, um sich zu verpflegen.

Sprachschulen in Victoria/Vancouver Island

Sehenswürdigkeiten in Victoria

Während Ihrem Sprachaufenthalt in Victoria kommen Sie fast nicht drum herum, das Parlamentsgebäude zu besuchen. Diese Sehenswürdigkeit wird als das Kronjuwel der Stadt angesehen. Entweder gehen Sie nur für ein schnelles Foto vorbei oder buchen sogar eine Führung. Die Touren sind kostenlos. Aber aufgepasst: das Gebäude ist an den Wochenenden jeweils geschlossen.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Victoria?

  • in vergangene Zeiten eintauchen im Royal BC Museum und die grosse Sammlung der einheimischen First Nations erkunden
  • ein Besuch der Butterfly Gardens mit unzähligen Schmetterlingen in der Luft
  • ein Spaziergang zum Fairmont Empress, dem schönsten Hotel der Stadt aus dem Jahre 1908

Freizeitmöglichkeiten in Victoria

Falls bei Ihnen Orcas in der freien Wildbahn beobachten ganz weit Oben auf der Liste steht, sind Sie in Vicoria genau am richtigen Ort. Wenn Sie am Hafen entlang spazieren, kommen Sie an vielen verschieden Tour-Anbietern vorbei. Von abenteuerlichen bis zur Sonnenuntergangs-Tour hat es für alle die passende Wahlbesichtigung dabei. Neben Orcas können Sie auch auf Buckel- oder Blauwale stossen.

Was sollte man in Victoria unternehmen? 

  • einen typischen Donut von Empire Donuts kosten
  • im Beacon Hill Park mit atemberaubender Aussicht entspannen
  • durch das älteste Chinatown Kanadas schlendern
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.