Skip to main content

In der «City of Sails», wie Auckland auch genannt wird, spielt das Meer eine tragende Rolle. Egal ob am Hafen, an der Promenade oder am Strand, das Wasser ist allgegenwärtig. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Auckland erleben Sie aber neben viel Meer und Sonne auch eine aufgeschlossene Millionenmetropole mit einem grossen Kulturangebot. Lüften Sie Ihren Kopf bei einer Wanderung in Aucklands wilder Umgebung. 

Wie eine Fackel oder ein futuristisches Ufo sticht der Sky Tower, das Wahrzeichen der Stadt, über 320 Meter hoch in den Himmel. Verschaffen Sie sich in den ersten Tagen im Sprachaufenthalt in Auckland auf schwindelerregender Höhe einen Überblick über Ihr temporäres zu Hause. Nur wenige Schritte davon entfernt verläuft die Queen Street. Sie ist Haupteinkaufsstrasse, wirtschaftliches Zentrum und Verkehrsknotenpunkt der Stadt. Von hier aus geht es direkt hinunter zum Hafen, wo tausende Segel im Wind flattern – deshalb trägt Auckland auch der Übername «City of Sails». 

AUCKLAND: HIPPE BARS UND RESTAURANTS

Wer sich gerne in schön eingerichteten Bars und Restaurants aufhält, für den ist in Auckland ein wahres Paradies – denn an jeder Ecke lauert eine solche Lokalität. Vor allem fündig werden Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Auckland im Stadtviertel Ponsonby. Es nennt sich selbst «Auckland’s hippest strip» und wird dieser Bezeichnung auch gerecht. An der Ponsonby Road reihen sich zudem Läden mit Mode von jungen neuseeländischen Designern aneinander. 

DIE STRÄNDE RUND UM AUCKLAND

Sie mögen es malerisch und etwas abgeschieden? Dann nichts wie los zum Karekare Beach an der Westküste von Auckland. Der spitzige Felsen im Wasser ist das Merkmal dieses Strandes, etwas im Landesinneren begegnen Sie ausserdem den Karekare Falls. Nördlich verzaubert Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Auckland der Piha Beach mit schwarzem Sand. Surfer freuen sich hier über die grossen Wellen, Romantiker über den feuerroten Sonnenuntergang. 

Klima in Auckland

Quelle: Wetteronline
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur (in °C) 24 24 23 20 18 15 14 15 17 18 19 22
Min. Temperatur (in °C) 16 17 15 13 11 9 8 9 10 11 13 15
Regentage 7 7 7 10 14 14 16 14 13 12 8 9

Sprachschulen in Auckland

Sehenswürdigkeiten in Auckland

Nebst dem emporragenden Sky Tower hat Auckland natürlich noch weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten. So auch das Auckland War Memorial Museum, das zu den wichtigsten Kulturdenkmälern von Neuseeland gehört. Die Sammlung beinhaltet Ausstellungsstücke zur Geschichte Neuseelands und der Kultur der Māori. Ausserdem ist die grösste Kunstsammlung des Landes zu sehen. Besuchen Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Auckland dieses eindrückliche Gebäude. 

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Auckland?

  • die achtspurige Auckland Harbour Bridge, die Saint Marys Bay mit North Shore City verbindet
  • der Auckland Zoo, in dem Sie Löwen, Capyaras und Nyalas von nächster Nähe bestaunen können
  • die mit über 15 000 Werken grösste Kunstgalerie Neuseelands – die Auckland Art Gallery

Freizeitmöglichkeiten in Auckland

Naturliebhabende kommen während ihrem Sprachaufenthalt in Auckland voll und ganz auf ihre Kosten. Denn die Landschaft rund um Auckland eignet sich ideal für ausgiebige Wanderungen. Nehmen Sie die Fähre nach Rangitoto Island und wandern Sie auf dem Rangitoto Summit Track an Lavafeldern vorbei und durch den Pōhutukawa-Wald auf den Gipfel des Vulkans Rangitoto. Geniessen Sie dort den Ausblick auf die Metropole und die umliegenden Inseln im Hauraki Gulf.

Was sollte man in Auckland unternehmen?

  • auf dem Coast to Coast Walkway, den Gipfel vom Mount Eden und historische Vororte entdecken
  • im Kelly Tarlton’s Sea Life Aquarium durch den Tunnel spazieren und Fische über einem vorbeischwimmen sehen
  • einen Ausflug auf die Waiheke Island und dort auf einem der vielen Weingüter den Wein degustieren
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.