Skip to main content

Sie gilt als englischste Stadt Neuseelands: Christchurch ist geprägt von typisch englischer Landschaft und Architektur. Lassen Sie sich während Ihrem Sprachaufenthalt in Christchurch mit einer Gondel auf dem Fluss treiben, bummeln Sie durch die zahlreichen Märkte und unternehmen Sie Ausflüge in Christchurchs Umgebung, wo Sie Naturspektakel vom Feinsten erwarten.  

In Christchurch liegt Ihnen das Meer zu Füssen und im Rücken erhebt sich mit dem Mount Cook der höchste Berg des Landes. Ein weiterer Berg in der Umgebung ist der Mount Hutt, auf dem Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Christchurch im Winter mit den Skiern die Piste runterbrettern können. Was Sie ausserdem auf keinen Fall verpassen sollten, ist die Halbinsel Banks Peninsula. Hier finden Sie wunderbare Bergformationen, pure Natur, schöne Buchten und einsame Strände. Ein weiterer eindrücklicher Ort in der Gegend ist Akaroa. Im charmevollen Städtchen mit französischem Ursprung treffen Sie auf wunderschöne historische Häuser. 

Christchurch: Märkte und Festivals

Sie mögen es, durch Marktstände zu schlendern und hie und da etwas zu probieren oder einfach den Marktgesprächen zu lauschen? Dann besuchen Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Christchurch unbedingt einer der vielen Märkte. Von handgemachtem Schmuck bis hin zu hausgemachten Süssigkeiten – die Marktauswahl in Christchurch ist vielfältig. Besuchen Sie ausserdem das World Buskers Festival oder das Body Festival.

Christchurchs Umgebung

Es lohnt sich, während Ihrem Sprachaufenthalt in Christchurch auch die Umgebung zu erkunden. Die Alpine Pacific Touring Route nördlich von Christchurch führt Sie durch die Weingüter des Waipara Valley und zum Thermalbecken des Hanmer Springs Thermal Pools & Spa. An der Küste von Kaikoura können Sie mit etwas Glück Pottwale, Pelzrobben oder Delfine aus nächster Nähe beobachten. Im Mackenzie District stossen Sie auf Neuseelands höchsten Berg den Aoraki/Mount Cook und den türkisblauen Lake Tekapo.

Sprachschulen in Christchurch

Sarina
Expertin für Sprachaufenthalte

Unsere Experten-Tipps

«Entdecken Sie die Stadt, die sich nach einigen Erdbeben zu einer der modernsten und sichersten Städten entwickelt hat. Fahren Sie mit dem historischen Tram und machen Sie einen Halt im wunderschönen Botanischen Garten.»

Sehenswürdigkeiten in Christchurch

Leider wurde eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeit während dem Erdbeben 2011 fast vollständig zerstört. Heute stehen an Stelle der Kathedrale von Christchurch nur noch Ruinen. Der Anblick ist zwar traurig, doch da sie zentral auf dem Cathedral Square steht, führt kein Weg daran vorbei. Unweit von der Ruine entfernt können Sie dafür eine architektonische Einzigartigkeit bestaunen: Die Papp-Kathedrale, die zum grössten Teil aus Karton besteht. 

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Christchurch?

  • das eindrückliche Erdbeben-Denkmal 185 Empty Chairs
  • der wunderschöne und weitläufige Hagley Park, der sich für einen Spaziergang im Grünen ideal eignet
  • die Botanic Gardens mit einem Kräutergarten und exotischen Pflanzen

Freizeitmöglichkeiten in Christchurch

Ein Highlight in Christchurch ist auf jeden Fall die zehnminütige Fahrt mit der Christchurch Gondola Seilbahn auf den Mount Cavendish. Dort erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht über die Küste und die Stadt. Danach empfiehlt sich die Wanderung zurück zur Talstation. Nehmen Sie sich während Ihrem Sprachaufenthalt in Christchurch ausserdem Zeit für den Castle Hill. Er ist für seine in der Gegend verstreuten Felsblöcken aus Kalkstein bekannt. 

Was sollte man in Christchurch unternehmen?

  • ein Frühstück geniessen im Unknown Chapter
  • am Sumner Beach den Wellen lauschen und sich abkühlen
  • sich mit einem Flussboot auf dem Avon River treiben lassen
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.