Skip to main content

Wer in atemberaubender Natur abschalten möchte, liegt mit einem Sprachaufenthalt in Nelson goldrichtig. Paddeln Sie mit dem Kayak zwischen malerischen Landschaften und wandern Sie durch den berühmten Abel Tasman Nationalpark. Geniessen Sie die sonnigste Region Neuseelands während Sie Englisch lernen und lassen Sie sich von der Lebensfreude der «Kiwis» anstecken. 

Die Stadt am Tasman Bay auf der Südinsel Neuseelands ist bekannt für das Kunsthandwerk. Zahlreiche Kunstschaffende leben und arbeiten hier. Nicht überraschend, dass Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Nelson an vielen Ecken Kunstgalerien entdecken, kreativen Menschen begegnen und ausgefallene Kunst bestaunen. Im Städtchen geht es gemütlich zu und her; flanieren Sie die Gassen entlang und machen Sie in einem der Cafés halt. Doch der Hotspot ist eindeutig der Nelson Bay – am Strand trifft man sich tagsüber zum Wellenreiten und abends, um bei Sonnenuntergang und Sternenhimmel dem Meerrauschen zu lauschen. 

NELSON: NATUR UND FREUNDLICHE KIWIS

Der grösste Teil der Besucher geht nach Nelson, wegen der atemberaubenden Natur. Denn das türkisblaue Meer und der weite Nationalpark bescheren Ihnen während Ihrem Sprachaufenthalt in Nelson sagenhafte Stunden. Nebst der landschaftlichen Verwöhnung werden Ihnen auch die Einwohner eine erinnerungsreiche Zeit verschaffen. Denn die «Kiwis», wie sich die Neuseeländer auch nennen, sind ausgesprochen offen und gastfreundlich. So werden Sie bestimmt keine Mühe haben, sich am anderen Ende der Welt zu Hause zu fühlen! 

ABEL TASMAN NATIONALPARK

Nehmen Sie sich während Ihrer Sprachreise nach Nelson genügend Zeit für den Abel Tasman Nationalpark. Ausgedehnte Wanderungen, schönen Bade- oder auch mehrtägige Campingausflüge –man kann von diesem Natur-Prachtstück gar nicht genug kriegen. Eine Kajak-Tour führt Sie vorbei an wunderbaren Strandabschnitten, Robbenkolonien und felsigen Klippen. Erklimmen Sie die verschiedenen Aussichtspunkte und geniessen Sie den atemberaubenden Blick über diese eindrückliche Szenerie. 

Klima in Nelson

Quelle: Wetteronline
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur (in °C) 23 23 22 19 16 14 13 14 15 17 20 21
Min. Temperatur (in °C) 14 14 12 10 7 4 3 5 6 8 10 13
Regentage 7 5 6 8 9 8 8 9 9 9 6 8

Sprachschulen in Nelson

Jacqueline
Expertin für Sprachaufenthalte

Unsere Experten-Tipps

«Nelson gilt als sonnigste Region Neuseelands. Kein Wunder also, dass es hier viele Weinreben hat. Nelson ist übersichtlich und besticht durch viele kleine Boutiquen und Cafés in der Trafalgar Street

Sehenswürdigkeiten in Nelson

Der Abel Tasman Nationalpark ist eindeutig die grösste Sehenswürdigkeit in Nelson. Doch das heisst nicht, dass er die einzige ist. Im Zentrum befindet sich das Word of Wearable Art Museum. Es zeigt einerseits Sammlungen aus der Design-Kunst und andererseits beherbergt sie mehr als 140 Oldtimer-Autos. Jedes Jahr findet zudem die weltberühmte Word of Wearable Art Award Show statt. Künstler entwerfen für diese Kleidungsstücke, die wie ein Kunstwerk gehandelt werden. 

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Nelson?

  • den Founders Heritage Park, in welchem Sie in die Vergangenheit Nelsons abtauchen können
  • Erwerben Sie am samstäglichen Nelson Market beim Montgomery Square Leckereien aus der Umgebung.
  • In der Pic’s Peanut Butter Factory erfahren Sie alles, was es zu Erdnüssen und Erdnussbutter zu wissen gibt.

Freizeitmöglichkeiten in Nelson

Sie planen einen Shoppingtag in Nelson? Dann verpassen Sie es nicht, den viktorianischen Queen’s Gardens Park für eine Verschnaufpause aufzusuchen. Spazieren Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Nelson vorbei an arrangierten Blumenbeeten und über die kleinen Brücken. Wer mehr Action möchte, besucht den Cable Bay Adventure Park; ob Reittrekkings, Quad Bike Tours, der längste Flying Fox der Welt oder Paintball – Adrenalin-Junkies finden hier ihr Abenteuer. 

Was sollte man in Nelson unternehmen?

  • bei einer Surflektion die Wellen unter den Füssen spüren
  • auf dem Heaphy Track durch den Kahurangi Nationalpark wandern
  • im Nelson Lakes Nationalpark dem Lake Rotoiti entlang spazieren oder alpine Wanderwege geniessen
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.