Skip to main content

Sie wollen Ihren Sprachaufenthalt mitten in Neuseelands Hauptstadt verbringen? Dann erwartet Sie im lebendigen und trendigen Wellington das passende Abenteuer. Entdecken Sie hippe Bars in Künstlervierteln, erholen Sie sich am Strand und geniessen Sie Kultur in renommierten Museen. Entdecken Sie ausserdem während Ihrem Sprachaufenthalt in Wellington das «Wellywood» – Wellington als berühmter Ort in der Filmindustrie.

Wellington ist die Hauptstadt Neuseelands und nach Auckland auch die zweitgrösste des Landes. Sie liegt direkt an der Landesspitze der Nordinsel. Wellington hat alles zu bieten, was man sich von einer grösseren Stadt erhofft. So ist die Metropole natürlich auch prädestiniert für ausgedehnte Shoppingtouren. An der Golden Mile findet man sowohl bekannte Markenläden als auch kleinere, lokale Designergeschäfte oder trendige Secondhand-Shops. Entdecken Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Wellington das Szenenviertel Cuba Street. Hier sind Künstler am Werk und die Strasse ist von kleinen Bars, Cafés und Läden gesäumt. Auch das Nachtleben hat für alle etwas dabei: Live-Musik in Pubs und Dancefloors in Nachtclubs.

Wellington: Eine schmucke Hafenpromenade 

Das Herzstück von Wellington ist die Hafenpromade und das dazugehörende Viertel. Die City to Sea Walk Bridge ist eine Fussgängerbrücke mit Maori-Schnitzereien, die den Civic Square mit der Hafenpromenade Wellington Waterfront verbindet. Flanieren Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Wellington dem Wasser entlang oder lehnen Sie sich in einem der Cafés, die rund um den Queens Wharf angesiedelt sind, zurück und geniessen Sie die Sonnenstrahlen im Gesicht. 

Neuseeländische Filmstadt Wellywood

In Wellington sind zwar nicht Brad Pitt oder Jennifer Lawrence zu Hause, doch trotzdem wird die Hauptstadt Neuseelands auch «Wellywood» genannt. Denn in Wellington wurden zahlreiche Filme produziert. Avatar, King Kong oder Der Hobbit entstanden ganz oder teilweise in Wellington. Verfolgen Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Wellington die Spuren dieser berühmten Filme: Im Weta Cave Museum sind Requisiten der Blockbuster ausgestellt. 

Sehenswürdigkeiten in Wellington

Die Kultur darf in einer Metropole natürlich auch nicht zu kurz kommen. Das Flaggschiff der kulturellen Szene in Wellington ist das Te Papa Museum. Hier befindet sich eine der wichtigsten Sammlungen der neuseeländischen Geschichte und Gegenwart. Eine spannende Ausstellung über die Maori-Kultur bildet das Herzstück des riesigen Museums, welches rund 36 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bietet. Verbinden Sie den Besuch dieser Sehenswürdigkeit mit dem Flanieren an der Hafenpromenade!

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Wellington?

  • der älteste Zoo Neuseelands, der Wellington Zoo, wo Sie Löwen, Kiwis oder Kängurus hautnah erleben
  • das Parlamentsgebäude Beehive, in dem sich die Büros des Prime Ministers befinden und eine bienenstockartige Architektur aufweist
  • die City Gallery Wellington, wo Sie zeitgenössische Kunst und Ausstellungen finden

Freizeitmöglichkeiten in Wellington

Nebst der Hafenpromenade hat Wellington noch ein zweites Herzstück: Die historische Standseilbahn Cable Car. Sie verbindet den höher gelegenen Stadtteil Kelburn mit dem Zentrum. Von dort aus haben Sie eine herrliche Aussicht über die Stadt. Ausserdem befindet sich in Kelburn der Botanische Garten. Spazieren Sie dort an farbenprächtigen Blumenbeeten vorbei. Besonders sehenswert ist der preisgekrönte Lady Norwood Rose Garden – riechen Sie unbedingt an einer der Rosen. 

Was sollte man in Wellington unternehmen?

  • die Aussicht vom Mount Victoria Lookout geniessen
  • durch das Karori Wildlife Sanctuary spazieren und neuseeländische Tierarten entdecken 
  • an der Oriental Bay am goldfarbenen Strand das klare Wasser geniessen
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.