Skip to main content

Bei einem Sprachaufenthalt in Hawaii lernen Sie Englisch in einem Inselparadies. Vor den palmengesäumten Traumstränden tummeln sich tausende Surfer in den Wellen.

BLUMENKRÄNZE IM PARADIES

«Aloha, E Komo Mai» – Herzlich willkommen! Bei der Ankunft in Amerikas kleinstem Bundesstaat weiss man sofort, dass man im Paradies gelandet ist. Das müssen auch die ersten Siedler verspürt haben, die vor über 3000 Jahren auf Hawaii anlegten. Über 130 Inseln liegen im Meer verstreut, die meisten davon vulkanischen Ursprungs. Viele Vulkane sind sogar noch aktiv. Glühende Lava bahnt sich hier vielerorts ihren Weg über schwarzes Gestein ins Meer. Daneben zieren weisse Sandstrände und türkisblaues Wasser die Küsten. Kleine Flüsse durchziehen verschlungene Urwälder und stürzen als Wasserfälle in glasklare Seen. Auf den Bäumen und am Boden blühen Blumen in allen Farben, die Besuchern zu schönen Kränzen verarbeitet liebevoll um den Hals gelegt werden.

Schulen in Honolulu/Hawaii

Früh buchen lohnt sich! Günstigere Preise bis 31.10.2018

Ich genoss es, endlich mal nur das zu tun, worauf ich Lust hatte.

Luzia Bollhalder - Hawaii/Honolulu

FÜR SURFER-GIRLS UND -BOYS

Honolulu ist Hawaiis Hauptstadt und Mekka des Surfsports. In den Wellen vor dem berühmten Waikiki Beach tummeln sich tausende Surf-Boys und -Girls. Die Stadt ist das vibrierende und lebhafte Zentrum dieser Inselwelt. Hier verschmelzen polynesische und amerikanische Kultur. Heute üben auch asiatische Einwanderer, die mit Japanern, Philippinern und Chinesen einen grossen Teil der Bevölkerung ausmachen, einen grossen Einfluss auf den Alltag, die Küche und die Kultur aus. Nach dem Sprachkurs in Honolulu locken unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten, ein pulsierendes Nachtleben, zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten wie der ehemalige Königspalast. Oder ein Abstecher an den Strand, um das schöne Wetter zu geniessen.

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.