Skip to main content

Ihr Sprachaufenthalt in Miami Beach vermischt tropisches Strand-Ferienfeeling mit Stadt, Stars und Party. Miami Beach ist ein Mekka für Geniesser. Aus der ganzen Welt reisen Leute an, um am bekannten South Beach auf und ab zu gehen und sich danach ins Nachtleben zu stürzen. Das türkisfarbige Wasser zieht ebenso viele Besucher an wie der interessante Mix aus amerikanischem und lateinamerikanischem Flair von Miami. 

In Miami Beach geniessen Sie das ganze Jahr hindurch sonniges, tropisches Wetter. Nicht nur das karibische Ferienfeeling wird Sie im Sprachkurs in Miami Beach überzeugen. Auch die lockere Art der Einwohner macht die Stadt sympathisch. Abwechslung bietet das breite Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Neben zahlreichen Strandtagen am Meer gehören auch ausgiebige Partys und der Besuch eines Baseballspiels dazu. Auch Ausflüge in die Everglades, nach Orlando und Key West dürfen Sie nicht missen. Sie haben genügend Zeit nach dem Sprachaufenthalt? Dann wäre eine Bootstour auf die Bahamas oder ein Trip nach New York empfehlenswert. 

Miami Beach: Die Nacht wird zum Tag

Ein Sprachkurs in Miami Beach wird Sie in einige angesagte Clubs bringen. Das weltbekannte Nachtleben in Miami Beach gehört genauso zur Stadt wie die wundervollen Strände. In der Nacht glitzert das Wasser mit den unzähligen Discokugeln und Partyoutfits der Nachtschwärmer um die Wette. Das Nachtleben in Miami ist berühmt, aber auch nicht ganz billig. Immerhin ist das ganze Jahr hindurch Partywetter und die Feste gehen in Miami niemals aus.

Ausflug nach Key West

Geniessen Sie während Ihrer Sprachreise nach Miami Beach ein Wochenendausflug nach Key West. Eine der schönsten Routen der Welt, der Highway 1, führt Sie bis ans südlichste Ende von Amerika, nach Key West. Der Weg führt auf Brücken an klarem und türkisfarbigem Wasser vorbei. Einmal angekommen, gibt es neben Kokospalmen, Holzhäuser in Pastellfarben, Hängematten, Restaurants und Shops auch den schönen Strand und Sonnenuntergang zu sehen.

Sprachschulen in Miami Beach

Sehenswürdigkeiten in Miami Beach

Während Ihrem Sprachaufenthalt in Miami Beach sollten Sie einen Ausflug in die Everglades unternehmen. Der Nationalpark besteht aus einer Sumpflandschaft. Die Bewohner des Nationalparks werden Sie auf einer Tour garantiert zu Gesicht bekommen. Unzählige Fisch- und Vogelarten, Schildkröten, Schlangen und beeindruckende Alligatoren werden Sie sehen. Die Everglades bestaunen Sie am besten vom Propellerboot aus – vergessen Sie aber nicht den Anti-Mücken-Spray.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Miami Beach?

  • Im Stadtteil Little Havana erleben Sie fast das echte Kuba.
  • ein Shoppingtag entlang der Lincoln Road
  • Am Miami Beach auf dem Badetuch die Sonne geniessen und die Leute beobachten

Freizeitmöglichkeiten in Miami Beach

Während dem Sprachaufenthalt in Miami Beach findet das Leben am oder im Wasser statt. Ob beim Surfen, Schwimmen oder Tauchen die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mehrere Meeresbewohner kennen lernen, ist gross. Die Möglichkeit besteht in den Everglades einen Alligator zu sehen, einer Seekuh zu begegnen und mit ihr zu schwimmen, die Schweine auf den Bahamas zu beobachten oder in die eindrucksvolle Unterwasserwelt vor Miami abzutauchen. 

Was sollte man in Miami Beach unternehmen?

  • Partyabend in South Beach – die Adresse der angesagtesten Partymeile der Stadt
  • Ausflug in einen der Freizeitparks in Orlando
  • In einer Rooftop-Bar mit Drink in der Hand den Tag ausklingen lassen
     
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.