Skip to main content

Sprachaufenthalt
Französisch

Wollten Sie schon immer Französisch lernen oder Ihr Französisch verbessern? Im Sprachaufenthalt müssen Sie nicht stier Vokabeln büffeln, sondern lernen auch Land und Leute kennen. Schlendern Sie nach dem Französisch-Sprachkurs der Côte d’Azur entlang, verbringen Sie den Vormittag auf der Skipiste oder geniessen Sie das Inselleben: Ihr Französisch zu verbessern muss nicht anstrengend sein.

Gehören Sie auch zu den Menschen, die beim Wort Französisch ein bisschen zusammenzucken und denen langweilige Schulstunden in den Sinn kommen? Dann ist es höchste Zeit dies zu ändern. Französisch lernen macht nämlich Spass! Ein Französisch-Sprachaufenthalt bringt Sie an fremde Orte und lässt Sie neue Gegenden entdecken. Machen Sie die schon lang erträumte Übersee-Reise mit einem Zwischenstopp in Guadeloupe. Oder verbringen Sie Ihre Skiferien mal in Kanada und nutzen Sie die Gelegenheit, um gleich noch einen Sprachkurs zu besuchen. Oder aber entdecken Sie unser Nachbarland und werden Sie zum Franzosen oder zur Französin!

GRÜNDE, FRANZÖSISCH ZU LERNEN

Es gibt viele Gründe, weshalb es sich lohnt, Französisch zu lernen. Einer ist auf jeden Fall, dass Französisch eine unserer Landessprachen ist und das eigentlich schon Grund genug ist, weshalb man zumindest Grundkenntnisse haben sollte. Dass die französische Sprache auch die «Sprache der Liebe» genannt wird, ist ein weiterer. Und zu guter Letzt steigen auch die Chancen auf dem Arbeitsmarkt, wenn Sie Französisch sprechen. 

WELTSPRACHE FRANZÖSISCH

In über 50 Ländern weltweit wird Französisch gesprochen. Die französische Sprache gilt als Weltsprache, da über 270 Millionen Menschen Französisch sprechen können. In vielen Ländern gilt diese romanische Sprache auch als Amtssprache. Reisen Sie gerne und möchten Sie die Welt entdecken, dann erweisen sich Französischkenntnisse als Vorteil. Diese frischen Sie am besten kurz vor der Reise während einem Französisch-Sprachaufenthalt auf.

Länder

Jetzt mit Freunden teilen
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.