Skip to main content

Sie sind auf der Suche nach Wohlbefinden? Dann verbringen Sie Ihren Sprachaufenthalt in Spa! Das eisenhaltige Wasser der zahlreichen Quellen sorgt für Entspannung pur. Ein wundervolles Ambiente erwartet Sie beim Spaziergang durch das märchenhafte Städtchen und die Formel-1-Rennstrecke sorgt für Action. Ideal, um sorglos Französisch zu lernen und sich Zeit für sich zu nehmen.

In Ardennen, rund 35 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, liegt ein winziges, zauberhaftes Städtchen. während einem Sprachaufenthalt in Spa sind Sie umgeben von dichten Wäldern, malerischen Gassen und Pavillons. Die beliebten Restaurants und Hotels befinden sich in alten charmanten Gebäuden. Zahlreiche Heilbäder werden Ihren Weg hier kreuzen. Eine ruhige und sorglose Atmosphäre umgibt den modernen Kurort und sorgt für reichlich Entspannung. Atmen Sie einmal tief durch und geniessen Sie den Moment. Vorbei mit der Ruhe ist es, sobald Sie bei der nahegelegenen Formel-1-Rennstrecke angelangt sind.

Spa: Entspannen und Geniessen

Ein Sprachaufenthalt in Spa führt Sie an einen Gesundheitskurort, der bereits im 14. Jahrhundert von vornehmen Familien genutzt wurde. Um die 20 heilsame Mineralquellen laden Sie zum Entspannen und Geniessen ein. Einige Quellen befinden sich ausserhalb des Ortes in dunkelgrünen Wäldern. Verbringen Sie den Nachmittag in einem der Bäder, schliessen Sie Ihre Augen und geniessen Sie die heilende Kraft des blubbernden Wassers auf Ihrer Haut.

Bekannt bei Formel-1-Anhängern

Nicht nur Kurgäste, sondern auch Freunde des Motorsports kommen während ihrem Sprachaufenthalt in Spa auf ihre Kosten. Im benachbarten Francorchamps liegt die Rennstrecke Spa-Francorchamps, eine Hochgeschwindigkeitsstrecke mit langen Geraden. Die Formel-1-Rennstrecke mit der herausfordernden Kurvenkombination gehört zu den schönsten Rennstrecken der Welt und mit 6976 Kilometern auch zum längsten Kurs im Rennkalender der Formel 1. 

Sprachschulen in Spa

Max Wey
Geschäftsführer Business Class

Unsere Experten-Tipps

«Ausser aufgrund der Thermalquellen und der Formel-1-Rennen kennt man Spa wohl eher nicht. Dies ist aber nicht schlimm, denn hier gehen Sie hin, um intensiv Sprachen zu lernen.»

Sehenswürdigkeiten in Spa

Trotz Krieg und Revolutionen sind die historischen Sehenswürdigkeiten in Spa gut erhalten geblieben. Kosten Sie das Quellwasser im Pavillon Peter des Grossen, Poûhon Pierre-le-Gran, oder bewundern Sie den Quellpavillon Géronstère. Was ebenfalls nicht auf Ihrer To-Do-Liste fehlen sollte, ist das Denkmal Pouhon Prince de Condé. Dieses Denkmal wurde damals von einem einheimischen Apotheker im Keller seines eigenen Hauses gefunden.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Spa?

  • das Rennmuseum, das sich zwischen Stavelot, Malmedy und Spa befindet
  • die Ruine der Burg Franchimont, die auf einem Felsvorsprung steht
  • der Aachener Dom, den Sie innert 45 Minuten mit dem Auto erreichen

Freizeitmöglichkeiten in Spa

Das am meisten besuchte Kulturzentrum in Spa ist das Casino de Spa. Das moderne Kasino wurde auf dem Fundament des alten aufgebaut. Neben Spielhallen befinden sich hier auch eine Bibliothek und ein Theater. Sie wollen lieber raus in die Natur? Der schöne See Warfaazer liegt oberhalb des Zentrums von Spa. Mieten Sie nach dem Schulunterricht ein Tretboot und fahren Sie raus aufs Wasser. Auch für Angler ist der See ein beliebter Treffpunkt. 

Was sollte man in Spa unternehmen? 

  • fahren Sie mit der Vespa durch die Region
  • spielen Sie inmitten einer Parklandschaft Golf
  • spazieren Sie gemütlich durch den Wald
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.