Skip to main content

Liebevoll wird Annecy auch «Venedig der Alpen» genannt. Und tatsächlich wähnt man sich in diesem pittoresken Städtchen an der Mündung des Lac d’Annecy zuweilen in einer Lagunenstadt. Geniessen Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Annecy die frische

Luft und die gemütliche Atmosphäre am Wasser, und lassen Sie Ihren Blick über den tiefblauen See und die mit Schnee bedeckten Berggipfel schweifen.

Annecy ist eine wunderhübsche, lebendige und vielseitige Kleinstadt mit ganz besonderem Flair. In der malerischen Altstadt schlängeln sich schmale Kanäle an den pastellfarbenen Häuserfassaden und den mit Blumen geschmückten Fussgängerbrücken vorbei. Annecy ist zum Verlieben schön und noch immer ein Geheimtipp. Während Ihrem Sprachkurs in Annecy schlendern Sie durch die kopfsteingepflasterten Gassen und entdecken die vielen kleinen Läden und Spezialitäten. Annecy ist Hauptstadt des Départements Haute-Savoie und liegt im Südosten Frankreichs. Nur knapp eine Autostunde von Genf entfernt, ist es einfach zu erreichen.

Annecy: Paradies für Naturliebhaber

Der Lac d’Annecy und die wunderschöne alpine Landschaft in der Umgebung laden ein, um entdeckt zu werden. Erklimmen Sie die Hügel und Berggipfel in der Region in Wanderschuhen, fahren Sie mit dem Bike über Schotterpisten, paddeln Sie über den See, erfrischen Sie sich im kühlen Nass und fühlen Sie die Freiheit bei einem Flug mit dem Gleitschirm. Wer es adrenalinreicher mag, kann in Annecy auch Tauchen, Klettern, Canyoning oder Wakeboarden.

Mittelalterliches Flair

Der alte Stadtkern von Annecy bildet eine wunderbare Kulisse mittelalterlicher Architektur. Hier reihen sich die historischen Stadthäuser aneinander und darüber thront das prachtvolle «château». Beidseits des Flusses Thiou hat es Restaurants und Cafés, welche Sie mit lokalen Köstlichkeiten verwöhnen. So können Sie beim Französisch Lernen in Annecy direkt am Wasser sitzen, dem Treiben der Menschen zuschauen und den Gesprächen der Einheimischen lauschen.

Sprachschulen in Annecy

Sehenswürdigkeiten in Annecy

Das Wahrzeichen der Stadt, der Palais de l’Isle gehört zu den meistfotografierten Sujets von Annecy. Es ist ein ehemaliges Gefängnis inmitten des Flusses Thiou, welches heute ein Museum beherbergt und über zwei Brücken erreichbar ist. Der Canal du Vassé mit den vielen Booten und der Baumallee ist zum Verlieben schön. Und vom Château d’Annecy aus geniessen Sie einen wunderbaren Rundblick über die Dächer der Stadt, den See und das Bergpanorama.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Annecy?

  • Bei einem Spaziergang durch den grünen Jardin de l’Europe direkt am Seeufer können Sie sich herrlich entspannen.
  • Statten Sie der Basilique de la Visitation einen Besuch ab und geniessen Sie die schöne Aussicht.
  • Verpassen Sie es nicht über die wunderschöne Fussgängerbrücke Pont d’Amours zu spazieren.

Freizeitmöglichkeiten in Annecy

Beim Französisch Lernen in Annecy erwarten Sie unzählig viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Die freien Stunden neben dem Sprachkurs vergehen im Nu. Der Lac d’Annecy und die reizvolle, alpine Umgebung eignen sich bestens für diverse Aktivitäten im Freien. Am Sonntag sollten Sie einen Bummel durch den farbenfrohen Früchte- und Gemüsemarkt in der Altstadt machen. Und bei Regenwetter warten diverse Museen darauf, entdeckt zu werden. 

Was sollte man in Annecy unternehmen?

  • Umrunden Sie den See mit dem Fahrrad bei einer gemütlichen Halbtagestour. 
  • Bestaunen Sie das imposante Schloss in Menthon Saint-Bernard.
  • Springen Sie im Naturreservat Roc de Chère von den Klippen ins kühle Nass.
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.