Skip to main content

Diese glamouröse Kleinstadt an der Côte d’Azur umgibt ein Flair von Reichtum und Luxus. Das ehemalige Fischerdorf hat sich im letzten Jahrhundert zu einem Zentrum des internationalen Jetsets entwickelt. Cannes ist aber nicht nur Glitzer und Glamour, sondern auch eine Stadt mit authentisch mediterranem Charme. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Cannes geniessen Sie alle Facetten dieser Stadt sowie das angenehme Klima.

In Cannes scheint an rund 300 Tagen im Jahr die Sonne. Das Städtchen zwischen Antibes und Nizza, an der Mittelmeerküste und den südlichen Ausläufern der Alpen gelegen, verzaubert seine Gäste: ein beliebter Badeort der Schönen und Reichen. Luxushotels, teure Strandbars und Casinos säumen die berühmte Strandpromenade La Croisette. Während Ihrem Sprachkurs in Cannes lernen Sie aber auch das authentische Cannes kennen: Es gibt viele lauschige und ruhige Ecken, wo Sie ganz alltägliche, südfranzösische Momentaufnahmen erleben, fern von Luxus und Jetset. Halten Sie einen Moment inne und lauschen Sie dem Meeresrauschen. 

Cannes: Internationale Filmfestspiele

Jedes Jahr im Mai, wenn der rote Teppich vor dem Palais du Festival ausgerollt wird und sich Cannes herausputzt, wird das sonst eher beschauliche Städtchen zur Weltbühne der Stars und Sternchen der internationalen Filmbranche. Dann werden die begehrten goldenen Palmen in den verschiedenen Sparten verleiht. Sind Sie zu dem Zeitpunkt im Sprachaufenthalt in Cannes, erhaschen Sie vielleicht einen Blick auf eine berühmte Persönlichkeit.

Märkte und Shopping

Es gibt wohl nichts schöneres und anregenderes als früh morgens bevor der Sprachkurs in Cannes startet und wenn die Luft noch frisch ist, durch einen der Märkte zu schlendern und dem bunten Treiben zuzuschauen. Zu den berühmtesten gehört der Marché Forville, auf dem neben Obst und Gemüse auch Käse und Fisch angeboten wird. Feinschmecker hingegen werden an der Rue Meynadier fündig und an der Rue d’Antibes reiht sich ein Ladengeschäft ans andere.

Sehenswürdigkeiten in Cannes

An Sehenswürdigkeiten mangelt es in Cannes nicht. Spazieren Sie entlang der Flaniermeile Boulevard de la Croisette, bestaunen Sie die die Handabdrücke der Filmstars aus aller Welt am Chemin des Etoiles, steigen Sie die engen Gassen in der Altstadt Le Suquet hoch, bis zur katholischen Kirche und geniessen Sie von hier das wunderbare Panorama über die Küste und die beiden vorgelagerten Inseln Île St-Honorat und Île Ste-Marguerite.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Cannes?

  • Im alten Hafen am Fuss von Le Suquet dümpeln historische Segelschiffe und Jachten.
  • Besichtigen Sie das Fort Vauban auf der vorgelagerten Île SteMarguerite.
  • In der geschichtsträchtigen Kirche Notre Dame du Bon Voyage holten sich früher die Seefahrer den Segen für die Reise.

Freizeitmöglichkeiten in Cannes

Umgebung gross geschrieben. Das Meer dominiert in vielerlei Hinsicht die Freizeitaktivitäten. So können Sie neben dem Sprachkurs in Cannes Jet-Ski fahren, Wakeboarden, Schwimmen, Tauchen, Kayak fahren oder auf dem Stand-Up-Paddle Ihre Runden drehen. In der Umgebung gibt es viele Ausflugsziele wie Grasse, die Parfumstadt oder Eze, ein mittelalterliches Städtchen, welches hoch über dem Mittelmeer thront.

Was sollte man in Cannes unternehmen?

  • Die südlichen Ausläufer der Alpen in den Wanderschuhen erkunden.
  • Auf dem Place de l’Etang den Männern beim Boule zuschauen.
  • An einem der Strände mit den Schulfreunden eine Runde Beachvolleyball spielen.
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.