Skip to main content

Lyon ist modern und altehrwürdig, trendig und klassisch, innovativ und traditionell, farbenfroh und unkonventionell, eindrucksvoll und gemütlich, imposant und beeindruckend. Noch immer gilt die Stadt am Zusammenfluss von Rhône und Saône als Geheimtipp. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Lyon gibt es viel zu entdecken, auszuprobieren, zu erleben und auszukosten. Däumchen drehen ist hier fehl am Platz.

Diese Stadt wird auch Sie im Handumdrehen in ihren Bann ziehen und begeistern. Verlaufen Sie sich während Ihrem Sprachaufenthalt in Lyon in den engen Gassen des Vieux-Lyon, welches zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Entdecken Sie «Traboules» – versteckte Verbindungswege durch lauschige Innenhöfe in der Altstadt. Dabei bestaunen Sie moderne Street Art. Beim Bummeln durch trendige kleine Boutiquen im Künstlerviertel Croix Rousse erfahren Sie mehr über die Ursprünge der Seidenproduktion im Maison des Canuts. La Confluence, das alte Industrieviertel, erwartet Sie mit moderner Architektur als atemberaubende Kulisse.

Lyon: Stadt des Lichts

Das Fest der Lichter im Dezember ist der wohl eindrucksvollste Event des Jahres und der ganze Stolz Lyons. Während vier Tagen werden die imposanten Bauten und bedeutenden Denkmäler der Stadt künstlerisch beleuchtet. Das nächtliche Lichtermeer ist jedoch auch an den restlichen Tagen des Jahres sehr sehenswert. Lassen Sie sich während Ihrem Sprachaufenthalt in Lyon von dieser speziellen Atmosphäre verzaubern.

Frankreichs Gourmetzentrum

Gern-Esser sind beim Französisch lernen in Lyon bestens aufgehoben. Die weltberühmte Lyoner Küche ist einfach, fein und herzhaft und beruht auf regionalen Produkten. In den «Bouchons», den Restaurants mit traditioneller Küche, können Sie sich nach einer Entdeckungstour durch die Stadt stärken und lernen die verschiedenen Köstlichkeiten kennen. Bekannte Spezialitäten aus Lyon sind zum Beispiel der Tomme de Savoie oder die Lyoner Wurst.

Sehenswürdigkeiten in Lyon

Lyon lockt die Besucher mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Besteigen Sie den Fourvière-Hügel und besichtigen Sie das Wahrzeichen der Stadt, die Basilika Notre-Dame de Fourvière. Von der Esplanade de Fourvière bietet sich ein atemberaubendes Panorama über die Stadt und bis zu den Alpen. Spazieren Sie durch das Viertel Presqu’île, mit seinen imposanten Bauwerken und bestaunen Sie die Wandmalerei 

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Lyon?

  • Das Parking des Celestines im Zentrum von Lyon ist ein architektonisches Highlight.
  • Die Opéra de Lyon ist nicht nur Oper, sondern ein offenes Haus mit Aufführungen verschiedenster Musikstilrichtungen.
  • Bestaunen Sie die wohl bekannteste Wandmalerei Lyons Le mur peint des Canuts.

Freizeitmöglichkeiten in Lyon

Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen joggt, radelt oder flaniert halb Lyon am Ostufer der Rhône. In Lyon gibt es diverse Verleihstationen von Ruderbooten und auf dem Sattel der stadtbekannten grau-roten Miet-E-Bikes lassen sich auch die Aussenquartiere bestens erkunden. Bei schlechtem Wetter lohnt sich ein Besuch in einem der zahlreichen Museen. Und der sinnliche Marché Saint-Antoine am östlichen Saône-Ufer gehört zu den «Must-Sees».

Was sollte man in Lyon unternehmen?

  • durch den zweitgrössten Flohmarkt Frankreichs stöbern, den Puces du canal
  • ein Konzert im römischen Amphitheater besuchen
  • mit einem Vaporetto über die Saône tuckern
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.