Skip to main content

Bei einem Sprachaufenthalt in Lyon treffen Sie auf eine 2000-jährige Geschichte mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und Kulturangeboten. Und auf weltweit bekannte Starköche.

RÖMISCH GEPRÄGT

Geschmückt mit majestätischen Plätzen, attraktiven Einkaufspassagen und Museen ist Lyon eine wahre Prachtstadt. Die Römer gründeten sie um 43 v. Chr. unter dem Namen «Lugdunum» und hinterliessen dabei zahlreiche Prunkbauten, deren Überbleibsel Sie auch heute noch besuchen können – darunter das eindrückliche Amphitheater sowie Thermen und Aquädukte. Neben den römischen haben auch diejenigen der Renaissance einen Beitrag dazu geleistet, dass Lyon heute zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Bei einem Sprachaufenthalt in Lyon empfehlen wir Ihnen neben den Prunkbauten auch eines der zahlreichen Theater, Kinos oder Museen zu besuchen.

Schulen in Lyon

Filters
Filters
Buchen Sie jetzt Ihren Sprachaufenthalt in Lyon und geniessen Sie morgen Ihre Reise!

LYON MACHT STARKÖCHE

Die Halbinsel «Presqu’île» ist das Zentrum der Stadt und wird von den beiden Flüssen Saône und Rhône umsäumt. Hier treffen Sie auf eine wahre Restaurant-Hochburg: Nirgends sonst auf der Welt gibt es so viele Restaurants pro Quadratmeter. Nicht umsonst ist Lyon auch die Bildungs- und Wirkungsstätte für viele Starköche: Der berühmteste unter ihnen wohnt und kocht hier auch heute noch seine exzellenten Gerichte: Paul Boccuse, der «Koch des Jahrhunderts». Neben den kulinarischen Genüssen gibt es während einem Sprachaufenthalt in Lyon noch viel mehr zu entdecken – wie zum Beispiel die Nationaloper von Jean Nouvel. Dazwischen lohnt sich eine Bummeltour durch die charmanten Cafés und trendigen Shops.

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.

Live Chat