Skip to main content

Französisch lernen auf einer Karibik-Insel? Ein Sprachaufenthalt in Le Gosier entführt Sie an einen Kurort mit türkisschimmerndem Meer, bezaubernder Tierwelt und geselliger Atmosphäre mit viel Abwechslung. Perfekt für Wassersportler, Naturbegeisterte wie auch Feinschmecker. Tauchen Sie in das Urlaubsfeeling ein und lassen Sie sich von der belebten und guten Laune der «Gosiériens» anstecken. 

Während einem Sprachaufenthalt in Le Gosier werden Sie mit traumhaften Buchten, Sandstränden und historischen Stätten bedient. Die Gemeinde mit 27 000 Einwohnern befindet sich im französischen Überseedepartement Guadeloupe auf der Hauptinsel Grand-Terre und gehört dort zu den drei grossen Badeorten. Neben zahlreichen Hotelanlagen und Nachtclubs erwarten Sie ebenfalls erstklassige Restaurants, Shopping-Viertel und ein Casino. Aber auch ein Gedenkstein von der Abschaffung der Sklaverei wird Ihren Weg kreuzen. Am Sandstrand angekommen, erblicken Sie eine kleine Nachbarsinsel mit einem weissen Leuchtturm. 

Le Gosier: Kreolische und französische Küche

Wer seinen Sprachaufenthalt in Le Gosier verbringt, wird mit einer Mischung aus kreolischer und französischer Küche verwöhnt: Fische und tropische Früchte in allen Variationen schmeicheln Ihrem Gaumen. Der Geruch von frischem Kakao und Kaffee schlängelt sich in Ihre Nase sowie Sie erwartet köstlicher karibischer Rum. Geben Sie sich voll und ganz dem karibischen Inselleben hin und geniessen Sie ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art. 

Juwele der Insel 

Während einem Sprachaufenthalt in Le Gosier treffen Sie auf vielerlei versteckte Juwele. Laufen Sie entlang dem hellen, weissen Datcha-Sandstrand und spüren Sie, wie das Salzwasser über Ihre Füsse gleitet. Paddelboote fahren zur Nachbarsinsel L'îlet du Gosier, welche speziell für ihre schönen Korallen bekannt ist. Beim Spazieren durch den Wald werden Sie von Leguanen besucht, die teilweise auch von den Bäumen herunterspringen. 

Sprachschulen in Le Gosier

Sandra
Expertin für Sprachaufenthalte

Unsere Experten-Tipps

«Ein Sprachaufenthalt in Le Gosier ist die ideale Kombination von Französischlernen und Badeferien. Die Insel bietet zudem spannende Ausflüge zu Wasserfällen, in den Dschungel oder Boottrips zu kleinen Inseln.»

Sehenswürdigkeiten in Le Gosier

Eine grandiose Aussicht aufs Meer bietet Ihnen die ehemalige Festungsanlage Fort Fleur d’épée, welche damals dem französischen Militär zum Schutz gegen die Engländer diente. Während das Aquarium de Guadeloupe mit seinen 35 Becken einen spannenden Einblick in die Unterwasserwelt ermöglicht, zieht es Kulturbegeisterte ins Memorial ACTe, das karibische Zentrum zum Ausdruck und zur Erinnerung an den Sklavenhandel. 

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Le Gosier?

  • ein wöchentlicher Abendmarkt mit exotischem Obst, Gemüse und Handwerkzeugen
  • ein farbenfroher Karneval im Januar und Februar
  • der Vulkan La Soufrière in Basse-Terre

Freizeitmöglichkeiten in Le Gosier

In Le Gosier kommen Sie nicht gerade zum «Nichts-Tun». Morgens stehen Wanderungen durch die weite Natur auf dem Programm. Den Nachmittag verbringen Sie am oder auf dem Wasser: Segeln, Schnorcheln, Kajak fahren oder einfach entspannen. Und abends geniessen Sie milde Temperaturen. Der Datcha-Strand wird bis spät in die Nacht beleuchtet und ist ideal für eine abendliche Joggingrunde, einem «Schwumm» im Meer oder einer Erfrischung an der Bar.

Was soll man in Le Gosier unternehmen?

  • ein Buch im Schatten der Palmen lesen
  • Besuchen Sie den Nationalpark von Guadeloupe auf Basse-Terre.
  • einen Ausflug auf die Inselgruppe Les Saintes
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.