Skip to main content

Lernen Sie vor der Haustür Französisch. Ein Sprachaufenthalt in der Schweiz bringt Sie in den Westen unseres Landes – in die Romandie. Obwohl Sie in der Westschweiz auf nichts verzichten müssen, was Sie kennen, ist es doch anders. Gerade die Mentalität der Romands ist gelassener, spontaner und offener. Lernen Sie die Westschweizer kennen und machen Sie Bekanntschaft mit der Gegend rund um den Genfersee.

Ohne Heimweh verreisen, das ist in einem Französisch-Sprachkurs in der Schweiz möglich, denn in wenigen Stunden sind Sie vor Ort. Wenn doch etwas Heimweh aufkommt, wäre man schnell zu Hause. Die gemütliche Art und Mentalität der Romands lässt uns einen Gang zurückschalten. Überzeugen Sie sich davon, dass die Zeit zwar gleich schnell läuft, sie jedoch etwas weniger gestresst als bei uns in der Deutschschweiz verbracht wird. Entspannen Sie morgens bei einem Cappuccino in einem Café, tauchen Sie die Füsse nach dem Unterricht in den Genfersee und geniessen Sie ein leckeres Abendessen bis spät in die Nacht.

In der Schweiz Französisch lernen

Der wichtigste Grund, warum sich ein Sprachaufenthalt in der Schweiz lohnt, ist, dass Französisch eine der Landessprachen ist. Schnell werden Sie merken, dass die Romands offen und umgänglich sind. Sie halten gerne einen «Schwatz», ob auf dem Markt oder beim Warten auf den Bus. An den Westschweizer Seeufern finden im Sommer viele Festivals statt. Eine tolle Abwechslung zum Schulalltag und die Gelegenheit die Westschweiz zu erleben.

So nah und doch so fern

Im westlichen Teil finden Sie viele Ausflugsmöglichkeiten für während Ihrem Sprachaufenthalt in der Schweiz. Sie profitieren von Seen und Bergen, aber auch von Städten. Entscheiden Sie sich zwischen Shoppingtag, Weindegustation in den Rebbergen, Wanderausflug oder entspannten Stunden am Seeufer des Genfer- oder auch Neuenburgersees. Die Grenze zu Frankreich ist nah, so bietet sich auch ein Wochenendausflug ins benachbarte Frankreich gut an.

Schweiz: Facts & Figures

Hauptstadt: Bern
Landessprache: Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch
Einwohnerzahl: 8 482 152 
Fläche: 41 285 km²
Währung: Schweizer Franken (CHF)

Wir empfehlen die Schweiz

Lernen leicht gemacht – ein Sprachaufenthalt in der Schweiz bringt Sie Ihrer Heimat noch näher und Sie entdecken trotzdem eine neue Seite.

Warum wir die Schweiz lieben

  • weil es in der französischsprachigen Schweiz schöne Flecken Erde zu entdecken gibt
  • weil wir überall einfach mit dem Schweizer Franken bezahlen und weiterhin mit dem Handy surfen können
  • weil wir in kürzester Zeit in der Deutschschweiz sind 

UNSER BUCHTIPP

Möchten Sie sich auf Ihren Sprachaufenthalt in der Schweiz kulturell vorbereiten? Es gibt zahlreiche Bücher, die sich um die Schweiz drehen oder den Schauplatz in der Schweiz haben. Hier finden Sie unseren Favoriten:

Cheers

von Martin Suter

Das glatte Parkett der feuchtfröhlichen Events ist ein weites Feld: Ob Firmenfeier, Business Lunch, Silvestereinladung beim Chef, der heisse Flirt mit der neuen Sekretärin oder der Absacker unter Kollegen - der Manager geniesst nie ganz unbeschwert. 

Jetzt online bestellen

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.