Skip to main content

Italien – das Land des Dolce Vitas! Ob kulinarische Verwöhnung, kulturelle Vielfältigkeit oder landschaftlicher Augenschmaus, der Stiefel Europas überzeugt in vielen Hinsichten. Mithilfe der redefreudigen Italiener ist es im Sprachaufenthalt in Italien nicht schwer, die Sprache schnell zu lernen. Erleben Sie ausserdem Geschichte und verfolgen Sie die Spuren von Da Vinci oder Michelangelo.

Das stiefelförmige Land bietet eine grosse landschaftliche Vielfalt: Von den alpinen Dolomiten im Norden, über die langen Strände und im Hügel entlang wachsenden Weinreben in der Toskana bis hin zum heissen Süden mit weissen Klippen und glasklarem Meerwasser. In den geschichtsträchtigen Städten Florenz und Rom können Sie nach dem Sprachkurs in Italien die Spuren bekannter Künstler wie Leonardo Da Vinci verfolgen, Michelangelos David oder das Kolosseum aus Zeiten des antiken Roms bestaunen. Natürlich kommen auch die Shoppinglustigen auf ihre Kosten: beispielsweise in Mailand, der Mode- und Designhauptstadt von Italien.

In Italien Italienisch lernen

Lernen Sie während ihrem Sprachaufenthalt in Italien den Lebensstil «dolce far niente», was übersetzt «süsses Nichtstun» heisst, der Italiener kennen und schlendern Sie durch die mit Wäscheleinen bespannten Gassen zwischen den farbigen Häusern. Die lange Kochtradition ist fester Bestandteil des italienischen Alltags – als Primi eine hausgemachte Pasta, als Secondi eine Holzofenpizza und zum Abschluss ein frisch gerösteter Kaffee, «perfetto»! 

Wandern in Italien

In Italien lässt es sich gut einfach am Strand liegen und den Wellen lauschen. Doch die vielseitige Landschaft bietet auch wunderschöne Wanderwege. Die Wanderregion Cinque Terre verbindet die fünf Städtchen mit uralten Pfaden den Steilhängen entlang, die durch Olivenhaine und Weinreben führen und stets Aussicht auf das weite Meer bieten. Ein Zwischenstopp in Sestri Levante, dem Tor zu den Cinque Terre, eignet sich für Wanderbegeisterte ideal.

Italien: Facts & Figures

Hauptstadt: Rom
Landessprache: Italienisch
Einwohnerzahl: 60 501 718
Fläche: 301 338 km²
Währung: Euro (EUR)

Wir empfehlen Italien

Italien kann jeden begeistern: Naturliebhabende, Geschichts- und Kunstnerds, Grossstadtfreunde oder Kulinarikexperten.

Warum wir Italien lieben

  • •    weil Italienisch die viertbeliebteste Sprache ist
    •    weil Italiens vielseitige Natur Strände und Gebirge bietet
    •    weil Italien kulinarisch kaum zu übertreffen ist

UNSER BUCHTIPP

Möchten Sie sich auf Ihren Sprachaufenthalt in Italien kulturell vorbereiten? Es gibt zahlreiche Bücher, die sich um Italien drehen oder den Schauplatz in Italien haben. Hier finden Sie unseren Favoriten:

Eine Stimme in der Nacht

von Andrea Camilleri

Im sizilianischen Vigàta verschwindet eine stattliche Summe aus der Geldkassette eines Supermarkts, der von der Mafia kontrolliert wird. Tags darauf findet man den Geschäftsführer erhängt. 

Jetzt online bestellen

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.