Skip to main content

Wer einmal in der ewigen Stadt war, will mit Sicherheit nochmals hingehen. Sprachkurse in Rom bieten kulturell und geschichtlich unglaublich viel. Neben all den Ruinen, die zu besichtigen sind, weht ein frischer Wind des modernen Lebensstils.

DIE EWIGE STADT

„Rom ist eine Welt, und man braucht Jahre, um sich nur erst drinnen gewahr zu werden. Wie glücklich find´ ich die Reisenden, die sehen und gehen.“ Dies sagte einst der bekannte Dichter Johann Wolfgang von Goethe. Es gibt wohl niemand auf dieser Erde, der Rom besucht hat und nicht begeistert war. Die geschichtsreiche italienische Hauptstadt wurde bereits vor Christus als ewige Stadt prophezeit und wird wohl immer eine der für die Geschichte wichtigsten Städte bleiben. Ruinen, Plätze und all die zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten erzählen die Geschichte des alten römischen Weltreiches. Wer glaubt er hätte nach einem Besuch der historischen Ausgrabungsstätte Forum Romanum, nach einem Blick auf das Kolosseum und einem Ausflug zu den Palastanlagen Palatin alle spannenden Überbleibsel der Antike gesehen, täuscht sich. An den Caracalla-Thermen sieht man, dass bereits die Römer eine Vorliebe für Wellness hatten. Das Pantheon oder Area Sacra sind zwei weitere eindrückliche Zeitzeugen aus längst vergangenen Tagen.

Schulen in Rom

Filters
Filters
Buchen Sie jetzt Ihren Sprachaufenthalt in Rom und geniessen Sie morgen Ihre Reise!

Die Hilfsbereitschaft der Italiener hat mich sehr beeindruckt.

Manuela Pfammatter - Rom

ALTERTUM UND NEUZEIT

Mitten in Rom befindet sich der weltkleinste Staat, der Vatikanstaat. Jeden Tag statten tausende Touristen dem Sitz des Papstes einen Besuch ab, um zu erleben, was sich in dem winzigen Land abspielt. Der Papst ist nicht nur oberstes Haupt der römisch-katholischen Kirche, sondern auch Staatsoberhaupt eines Landes, wenn auch eines sehr kleinen. Zwischen antiken Bauten im Vatikan und in Rom weht aber ein frischer, junger Wind. In den Schaufenstern der edlen Boutiquen an der Via Condotti sind neuste Modetrends zu sehen. Am Abend sind die Bars besetzt von Studenten und getanzt wird später im Viertel Testaccio, wo sich einige Diskotheken befinden. Rom ist immer mehr auch beliebtes Ziel für Sprachreisen, denn die ewige Stadt macht es möglich, mit Menschen verschiedener Herkunft zu lernen, zu feiern und zu leben.

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.

Live Chat