Skip to main content

Blaues Meer, Klippen und blühende Gärten? Während einem Sprachaufenthalt in Salerno gibt es nicht nur viel zu sehen, sondern auch zu erleben. Eine Vielfalt an Wassersportarten, Kulturangeboten sowie Ausflugsmöglichkeiten bietet diese Destination. Vor allem an den Wochenenden wird die Stadt dank vielen Cafés und Bars richtig lebendig. Salerno ist relativ unentdeckt und somit ein echter Geheimtipp.

Italienisch lernen an einem Ort mit eher weniger Touristen? Dies ermöglicht Ihnen ein Sprachaufenthalt in Salerno. Die Hafenstadt, mit ihren 135 000 Einwohner, ist nur ein Katzensprung von der Amalfiküste entfernt und in nur einer Stunde erreichen Sie auch Neapel. Die Strandpromenade ist in zwei Fusswege geteilt und mit Blumenbeeten sowie Palmen geschmückt. Wer eine Pause braucht, kann sich auf eine Sitzbank setzen und ein Buch lesen oder einfach den Geruch des Meeres in der Nase geniessen. Das historische Zentrum von Salerno, mit seinen kleinen farbigen Gässchen, ist tagsüber wie auch abends einen Besuch wert.

SALERNO: FRÜHER UND HEUTE 

Die heutige Haupt- und Universitätsstadt der Provinz Salerno gehört zu den schönsten Orten Kampaniens. Schon in der Antike war der Hafen Salernos einer der bedeutendsten Handelsplätze. Und auch heute sieht man noch immer die herzigen Fischerboote auf dem blauen Meer, umgeben von grüner Landschaft und Klippen. Während einem Sprachaufenthalt in Salerno merken Sie schnell, dass sich das Leben draussen abspielt – heute genauso wie früher.

BEZAUBERNDE NACHBARSORTE

Bei einem Sprachkurs in Salerno haben Sie die Möglichkeit, die verschiedensten Orte in der Provinz Salerno zu besuchen und kennenzulernen. Villen und terrassenförmig angelegte Gärten mit Blick aufs Meer finden Sie in Ravello. Wer weisse Häuser mit blumengeschmückten Balkonen sieht, ist in Minori gelandet. Charmante Handwerkgeschäfte lassen sich in Positano finden. Und Palinuro ist von schroffen Küsten und tiefen Grotten umgeben. 

Klima in Salerno

Quelle: Wetteronline
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur (in °C) 13 14 17 19 24 28 31 31 27 23 18 14
Min. Temperatur (in °C) 6 6 8 10 15 18 21 21 18 14 10 7
Regentage 9 9 8 8 5 4 3 2 6 7 10 8

Sprachschulen in Salerno

Sabrina
Expertin für Sprachaufenthalte

Unsere Experten-Tipps

«Eine Stadt, welche oftmals unterschätzt wird. Beim «Aperitivo» am Nachmittag werden einem so viele Köstlichkeiten aufgetischt, dass man nach typischer Italien-Manier erst um 22.00 Uhr das Abendessen einnimmt. Mein Lieblingsrestaurant ist die Osteria Terracena!»

Sehenswürdigkeiten Salerno

Beim Anblick der byzantinischen Bronzetüren, einer barocken Krypta und dem Marmoraltar der Cattedrale di Salerno kommt man schnell ins Staunen. Die älteste grosse Kirche der arabo-normannischen Baukunst steht mitten in der Stadt und wurde auf den Ruinen eines römischen Tempels errichtet. Für ganz besondere Ausflüge empfiehlt sich eine Bootsfahrt durch die tiefblaue Grotte von Azura. An Sehenswürdigkeiten in Salerno fehlt es definitiv nicht.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Salerno?

  • La piana degli Dei, die archäologische Stätte von Paestum
  • Die Burg Castello di Arechi bietet einen tollen Ausblick aufs Meer.
  • die bezaubernde Weihnachtsbeleuchtung «Luci d’Artista Salerno»

Freizeitmöglichkeiten in Salerno

Das Angebot an Freizeitmöglichkeiten in Salerno ist gross. Diverse Wasseraktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen, Segeln, Wind- und Kitesurfen wird angeboten. Wasserscheue können in der verträumten Altstadt shoppen gehen und einen «insalata caprese» essen, eindrucksvolle Höhlen erkunden oder im Terrassengarten Giardino della Minerva mehr über Heilpflanzen lernen. Kulturbegeisterte bewundern im Museum mittelalterliche Töpferwaren sowie Münzen.

Was sollte man in Salerno unternehmen?

  • an der Strandpromenade Lungomare di Trieste flanieren
  • eine Trekking-Tour zum Monte San Liberatore
  • sich in einer der vielen Thermen entspannen
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.