Skip to main content

Der Balkon Siziliens, wie Taormina auch genannt wird, thront auf einem Plateau am Hang des Monte Tauro über dem tiefblauen Meer. Baden Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Taormina in malerischen Buchten, erklimmen Sie den höchsten aktiven Vulkan Europas, wandern Sie durch Weidelandschaften und spannen Sie bei einem Spaziergang im Stadtpark aus. Schon Goethe hat sein Herz an Taormina verloren — und Sie?

Das Stadtbild von Taormina ist von verwinkelte Gässchen, die sich im Städtchen am Hügel rauf und runter schlängeln und auf einem blumengeschmückten Platz wieder öffnen, geprägt. Der schwarz-weiss gekachelte Piazza 9 Aprile ist das Herzstück von Taormina; lassen Sie während Ihrem Sprachkurs in Taormina den Blick über das schier unendlich weite Meer schweifen und geniessen Sie in einem der Restaurants auf dem Platz die gefüllten Reisbällchen Arancini, eine sizilianische Spezialität. Nach der typischen italienischen Mittagsruhe geht es an den Strand. Die Seilbahn mit den kleinen Gondeln führt Sie direkt zum Meer, wo klares Wasser auf Sie wartet. 

Taormina: Baden und Events 

Bei Wassertemperaturen von 25 Grad im Sommer kann man kaum widerstehen, den ganzen Tag am Strand zu liegen und beim Rauschen des Meeres vor sich hin zu dösen. Der beliebteste Strand ist Mazzaro, der in einer kleinen Bucht von steilen Klippen umgeben ist. Doch Taormina ist nicht nur ein Badeort, sondern bietet auch kulturelle Aktivitäten: Im Sommer findet jeweils das Festival Taormina Arte mit Vorführungen von Theaterstücken und Konzerten statt. 

Die Hausinsel Isola Bella

Vor Taormina liegt die Isola Bella, eine kleine Insel, die über eine Sandbank mit dem Strand verbunden ist und so zu Fuss erreicht werden kann. Spazieren Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Taormina über das azurblaue Meer auf die artenreiche Kleininsel. Auf der Insel bestaunen Sie eine Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Die frühere Besitzerin der Insel hat exotische Pflanzen importieren lassen, sodass bis heute dort seltene Pflanzen zu sehen sind. 

Sprachschulen in Taormina

Sehenswürdigkeiten in Taormina

Obwohl das Antike Theater von Taormina Teatro Greco heisst, ist es ein römischer Bau. In dieser Arena kämpften Gladiatoren und Tiere gegeneinander. Von den halbrunden Rängen aus haben Sie eine ausgezeichnete Sicht auf den Ätna, den höchsten aktiven Vulkan Europas. Die Spitze des rund 3500 meterhohen Vulkans ist teilweise mit Schnee bedeckt. Wandern Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Taormina mit stetem Blick auf den rauchenden Krater durch die Lava-Gestein-Landschaft.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Taormina?

  • das Odeon, ein weiteres antikes Theater, das einst nur für hohe Beamte und Geistliche zugänglich war
  • die weisse KircheSan Giuseppe auf dem Piazza 9 Aprile
  • der Palazzo Corvaja, der vom arabischen Baustil geprägt ist

Freizeitmöglichkeiten in Taormina

An der Haupteinkaufsstrasse Corso Umberto finden Sie alles, was Ihr Shoppingherz glücklich macht: Schuh- und Kleiderläden sowie kleine italienische Shops und Eisdielen. Wer etwas mehr Action möchte, besucht den Gole Alcantara Botanical and Geological Park. In der bis zu 50 metertiefen Schlucht fliesst ein Fluss, der durch Bodyrafting oder Canyoning entdeckt werden kann. Für weniger Abenteuerlustige gibt es auch Pfade, die oberhalb der Schlucht durch botanische Gärten führen. 

Was sollte man in Taormina unternehmen?

  • einen Spaziergang im Gardino Pubblico, dem Stadtpark mit bunten und exotischen Pflanzen aus aller Welt
  • bei einem Tauch- oder Schnorchelgang die Unterwasserwelt des sizilianischen Meeres entdecken
  • auf dem Pferderücken durch die wildromantische sizilianische Landschaft reiten
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.