Skip to main content

Ein Sprachaufenthalt in Tokio bringt Sie in die wohl futuristischste und quirligste Stadt. Die lebendige und energievolle Hauptstadt Japans schläft nie. Ob Fantasy-Welten, weitläufige Parks oder Hochhäuser; in Tokio finden alle Vorlieben ihre Befriedigung. Lassen Sie sich kulinarisch in den über 80 000 Restaurants verwöhnen und streicheln Sie in einem der Streichel-Cafés süsse Katzen.

Kommen Sie am Anfang von Ihrem Sprachaufenthalt in Tokio in der Hauptstadt an, fühlen Sie sich als wären Sie in der Zukunft gelandet: Leuchtreklamen blinken, wohin das Auge blickt. Auch mitten in der Nacht ist die japanische Metropole so hell wie bei Tageslicht. Spiegelnde Bauten und Wolkenkratzer ragen in die Höhe. Tausende Menschen wuseln in den Strassen umher. Bekannt ist die bevölkerungsreichste Stadt Japans auch für ihre vollgequetschten U-Bahnen, denn täglich sind rund vier Millionen Menschen im Zentrum unterwegs. Tokio ist zudem ein wahres Shopping-Paradies, in welchem die vielen Geschäfte auch sonntags geöffnet sind.

TOKIO: MANGAS UND SUMO-KÄMPFE

Sie mögen es verrückt? Dann ist der Stadtteil Akihabara das richtige für Sie! Dieser Stadtteil quasi die inoffizielle Welthauptstadt der Mangas und Anime. Auch Fanshops von japanischen Popstars sowie skurrile Themen-Cafés werden Ihnen den Ärmel reinziehen. Und IT-Fans freuen sich über die vielen Elektrogeräte-Geschäfte. Im Viertel Ryogoku geht es bodenständiger zu und her: Besuchen Sie ein Sumo-Turnier oder erfahren Sie mehr über die Sportart im Sumo-Museum.

DIE KULINARISCHE HOCHBURG

Während Ihrem Sprachaufenthalt in Tokio haben Sie die Auswahl aus mehr als 80 000 Restaurants: Hier finden Sie alles – von preiswerten Ramen-Nudelsuppen, über Sashimi (roher Fisch) bis zum leichten Gericht Kaiseki. Die Hauptrolle in der traditionellen japanischen Küche spielen Fisch, Reis, Sojabohnen und Gemüse. Die Japaner lieben Kurioses – so gibt es auch zahlreiche Themen-Restaurants, in denen Sie in spezieller Atmosphäre essen: Robot-, Gefängnis- und Krankenhaus-Restaurant oder das Vampire Café.

Klima in Tokio

Quelle: Wetteronline
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur (in °C) 10 11 14 19 24 26 31 31 28 22 17 12
Min. Temperatur (in °C) 3 3 6 11 16 20 24 25 22 16 11 5
Regentage 4 5 9 10 10 12 10 8 11 11 8 5
Norah
Expertin für Sprachaufenthalte

Unsere Experten-Tipps

«Sushi zum Frühstück? Am Tsukiji Market gibt es das allerbeste Sushi und es wird bereits in den frühen Morgenstunden serviert. Viel besser als ein Müsli. Japaner sind zwar sehr schüchtern, ihre Hilfsbereitschaft aber ist riesig.»

Sehenswürdigkeiten in Tokio

Am besten besuchen Sie während Ihrer ersten Tage während dem Sprachaufenthalt in Tokio den Tokyo Skytree, den mit 634 Metern höchste Turm Japans. Die beiden Aussichtsplattformen auf 250 und 450 Meter bieten dir einen atemberaubenden Blick über die Megastadt. Zurück am Boden wartet der älteste Tempel Tokios, der Sensoji-Tempel, auf Sie. Rund herum hat es weitere historische Gebäude wie die fünfstufige Pagode oder der Asakusa-jinja Schrein. 

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Tokio?

  • das Digital Art Museum mit interaktiven Ausstellungen
  • der Ueno-Zoo mit über 400 Tierarten –Pandas inklusive
  • der Tokyo Tower, der an den Eiffelturm in Paris erinnert
     

Freizeitmöglichkeiten in Tokio

Bei all den Mangas und Animes ist eines klar: Tokio muss ein Disneyland besitzen. Entdecken Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Tokio Ihre Disney-Lieblinge und vergnügen Sie sich auf dem Weltbasar, im Abenteuer-, Western- oder Fantasyland. Wenn Sie es etwas natürlicher mögen, eignet sich ein Besuch des Ueno-Parks. Dort erblühen Kirschbäume im Frühling in einem wunderschönen, fast kitschigen, rosa. Ausserdem befindet sich dort auch das Tokyo National Museum

Was sollte man in Tokio unternehmen?

  • den Sonnenuntergang vom Metropolitan Government Building bestaunen
  • auf dem grössten Fischmarkt der Welt, dem Tsukiji-Fischmarkt, die Thunfisch-Auktion miterleben
  • in einem Café die berühmte Shibuya-Kreuzung beobachten
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.