Skip to main content

Palmengesäumte weisse Strände, türkisfarbenes Meer und rhythmische Reggaeton-Klänge: Während Ihrem Sprachaufenthalt in der Dominikanischen Republik lässt es sich leicht Spanisch lernen. Paddeln Sie am Morgen auf dem Stand Up-Paddle dem Sonnenaufgang entgegen oder gleiten Sie beim Kitesurfen über das Wasser. In der Hauptstadt Santo Domingo treffen Sie auf farbige Kolonialhäuser und tanzen an Freiluftkonzerten.

Während Ihrem Sprachaufenthalt in der Dominikanischen Republik erleben Sie weit mehr als entspannte Stunden am weissen Strand. Rutschen und klettern Sie in Damajagua die 27 Wasserfälle runter und kühlen Sie sich nach dem Abenteuer in den Wasserfallpools ab. In Jarabacoa gleiten Sie mit dem Gleitschirm über den Urwald und geniessen die Aussicht auf das weite Meer. Entdecken Sie den Hausberg Pico Isabel de Torres in Puerto Plata mit der einzigen Seilbahn in der ganzen Karibik. Für den botanischen Garten und die Aussicht über die Stadt lohnt sich der Aufstieg. Surfbegeisterte finden ihren Spass an der Playa Encuentro.

In der Dominikanischen Republik Spanisch lernen

Das Spanisch der Dominikaner ist von verschiedenen Sprachen beeinflusst: vom Französisch, das im Westlichen Teil der Insel, in Haiti, gesprochen wird, von afrikanischen Sprachen und vom amerikanischen Englisch der USA. Während Ihrem Sprachkurs in der Dominikanischen Republik merken Sie schnell, dass es viele Wörter im dominikanischen Spanisch gibt, die vom Englischen abgeleitet sind: Beispielsweise sagen sie dem «switch» (Schalter) «el suiche».

Der Merengue-Tanz der Dominikanischen Republik

Ob im Club oder auf der Strasse, die Dominikaner lieben den Merengue-Paartanz, bei dem man kräftig die Hüfte schwingt. Traditionell besteht die Musik nur aus Trommel- und Schrapinstrumenten, mittlerweile mischt sich die traditionelle Merengue-Musik aber mit Hip-Hop- und House-Elementen und heizt die Club-Tanzflächen ein. Lassen Sie sich während Ihrem Sprachaufenthalt in der Dominikanischen Republik von der Merengue-Leidenschaft anstecken.

Dominikanische Republik: Facts & Figures

Hauptstadt: Santo Domingo
Landessprache: Spanisch
Einwohnerzahl: 10 767 000
Fläche: 48 730 km²
Währung: Dominikanischer Peso (DOP)
 

Städte in der Dominikanischen Republik

Wir empfehlen die Dominikanische Republik

Zwischen Januar und März kommen bis zu 5000 Buckelwale an die Bucht von Samanà, und bringen ihre Junge zur Welt. Whale-Watching vom Feinsten!

Warum wir die Dominikanische Republik lieben

  • weil die Unterwasserwelt wunderschön bunt ist
  • weil man an den Stränden dem Sonnenuntergang entgegen reiten kann
  • weil die Fröhlichkeit der Dominikaner echt ansteckend ist
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.