Skip to main content

Sosua ist karibisches Lebensgefühl pur. Neben schönsten Sandstränden, türkisfarbenem Wasser und farbenreichen Schnorchelriffen bietet ein Sprachkurs in Sosua nicht nur für Geniesser etwas, knapp 15 Kilometer entfernt liegt Cabarete, ein einziges Paradies

FASZINIERENDE UNTERWASSERWELT

Spanisch lernen an goldig schimmernden Sandstränden zwischen saftig grünen Pflanzen tönt paradiesisch und unmöglich? Paradiesisch ja, unmöglich nein. Sosua macht es möglich. Die kleine Stadt liegt an der Nordküste der Dominikanischen Republik, mitten in der Karibik. Die Strände der Karibik zählen zu den schönsten auf der ganzen Welt. In der Bucht vor dem Hauptstrand Playa Sosua liegt ein wunderschönes Korallenriff, welches Lebensraum von vielen farbigen Fischen ist. Wer keine eigene Ausrüstung, also Taucherbrille und ein Schnorchel besitzt, kann sich diese am Strand bei einem Spezialisten ausleihen. Das Riff ist nicht allzu weit weg und es kann problemlos dahin geschwommen werden oder mit einem kleinen Boot hingefahren werden. Ein weiteres Meeresparadies liegt vor dem weniger bekannten Playa Imbert. Auch da gibt es eine wunderschöne Unterwasserwelt im kristallklaren Wasser zu bestaunen. Für erfahrenere Besucher ist natürlich vor beiden Stränden auch das Tauchen in grössere Wassertiefen möglich.

Sprachschulen in Sosua

Buchen Sie jetzt Ihren Sprachaufenthalt in Sosua und geniessen Sie morgen Ihre Reise!

WASSERSPORTHOTSPOT

Knapp 15 Kilometer von Sosua entfernt liegt der kleine Ort Cabarete. Berühmtheit erlangte er insbesondere seiner hervorragenden Infrastruktur für Wassersportler wegen. Am Hauptstrand findet man mehrere Windsurfschulen und wenn man aufs Wasser hinausblickt, sieht man eine riesige Ansammlung der vielen Wassersportler. Etwa ein Kilometer westlich liegt der Kitebeach, der schon jedem Kitesurfer das Herz erwärmt hat. Flaches Wasser und starker Wind sind die optimalen Bedingungen um sich auf einem Surfbrett vom Wind übers Meer ziehen zu lassen. Nochmals etwas weiter westlich am Playa Encuentro versammeln sich Surfer, von Anfängern bis Profis, um zusammen die perfekten Wellen zu reiten. Die vierte Sportart im Bunde, die an der Küste Cabaretes betrieben wird, ist das Wakeboarden. Beste Bedingungen findet man an der Mündung des Flusses Río Yásica: sauber und spiegelglatt auch bei starken Windverhältnissen. Während einer Sprachreise in Sosua sollte man sich auf jeden Fall an mindestens einer der vier Sportarten mal versuchen. Wer Gefallen daran findet, begreift sofort, wieso die Gegend als Wassersporthotspot bekannt ist.

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.