Skip to main content

Wenn Sie mal sehen möchten, wie das «Athen Ecuadors» aussieht, dann empfehlen wir Ihnen einen Sprachaufenthalt in Cuenca. Zahlreiche kulturelle und historische Schätze aus der Kolonialzeit warten auf Sie.

SCHÖNHEIT AUS DER VERGANGENHEIT

Blaue Kuppeln der «Nueva Catedral», idyllische Pflasterstrassen sowie Häuser im Kolonialstil untermalen die Schönheit der drittgrössten Stadt Ecuadors: Auf 2549 Metern Höhe empfängt Sie eine charmante Altstadt mit 27 Kirchen und mit Blumen geschmückten Plazas. Cuenca gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und gilt in Ecuador als schönste Stadt des Landes, was ihr den Namen «Athen Ecuadors» eingebracht hat. Wenn Sie einen Sprachaufenthalt in Cuenca beabsichtigen, werden Sie ausserhalb der Stadt neben den kulturellen Schönheiten auch eine wunderbare Natur zu sehen bekommen.

Sprachschulen in Cuenca

Buchen Sie jetzt Ihren Sprachaufenthalt in Cuenca und geniessen Sie morgen Ihre Reise!

WIRTSCHAFTSZENTRUM DES SÜDENS

Als wirtschaftliches Zentrum des Südens zählt Cuenca etwa 300’000 Einwohner. Neben der Textil- und Möbelindustrie steht das Kunsthandwerk hoch im Kurs, das ein breites Sortiment an Keramikwaren, Panamahüten, Gold- und Silberprodukten, kunstvollen Textilien wie Ponchos und Ikat-Schals herstellt. Die reiche Vielfalt begegnet Ihnen auch auf den farbenprächtigen Märkten, die dreimal wöchentlich stattfinden. Die staatliche Universität ist der geistige Mittelpunkt des Landes und bei einem Sprachaufenthalt in Cuenca ebenfalls einen Besuch wert. 

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.