Skip to main content

Ein Sprachaufenthalt in Cuenca an unserer Partnerschule Estudio Sampere führt Sie in die Nähe des Stadtzentrums, oberhalb des Flusses Tomebamba. Die Schule gehört der «Estudio Sampere»-Gruppe an. Dank der 50-jährigen Erfahrung ihrer Schwesterschulen in Spanien hat sie sich auch in Cuenca in kurzer Zeit einen sehr guten Ruf erarbeitet. Als Kursteilnehmer stehen Ihnen nebst zehn Unterrichtsräumen auch ein Raum für das Selbststudium, ein Media-Center sowie Wireless-Internet zur Verfügung. Ebenfalls besitzt die Schule eine Cafeteria, eine Lounge ,einen Garten und eine Terrasse, wo die Kursteilnehmer ihre Pausen verbringen können. Engagierte Lehrkräfte unterrichten an der Schule mit südamerikanischem Flair.

Preise

Bitte wählen Sie das gewünschte Jahr:

Bei uns buchen Sie zu Originalpreisen und dank Tiefpreisgarantie zu den besten Preisen der Schweiz.

Flughafen Guayaquil (Anreise one-way)

Erwachsene: Gastfamilie, Hotel: 203 CHF Erwachsene: Appartement: 224 CHF

Flughafen Quito (Anreise one-way)

Erwachsene: Gastfamilie, Hotel: 254 CHF Erwachsene: Appartement: 275 CHF

Keine
Feiertage

01.01 / 12.02 / 30.03 / 13.04 / 01.05 / 25.05 / 10.08 / 12.10 / 02.11

Schulferien

22.12.2018 - 02.01.2019

Preisangaben in CHF / Änderungen vorbehalten

Buchen Sie jetzt Ihren Sprachaufenthalt in Cuenca und geniessen Sie morgen Ihre Reise!

UNTERKUNFT

Während Ihrem Sprachaufenthalt in Cuenca haben Sie die Möglichkeit, bei einer Gastfamilie zu wohnen, die ein echtes Interesse an der Beherbergung eines ausländischen Sprachstudenten hat und ihren Gästen auch einen Einblick in die Kultur ihres Landes gewährt. Bei der Gastfamilie wohnen Sie im Einzelzimmer mit Vollpension. Zu Fuss erreichen Sie Ihre Unterkunft in zirka zehn bis 35 Minuten. Andere Unterkunftsmöglichkeiten erfahren Sie auf Anfrage. 

FREIZEITANGEBOT

Das Spanischlernen in Cuenca lässt sich perfekt mit dem umfangreichen Freizeitprogramm der Schule kombinieren. Nebst Filmvorführungen, Fiestas und Treffen mit Einheimischen bietet die Schule auch Exkursionen an – zum Beispiel einen Besuch von Indio-Märkten, Kulturdenkmälern oder Dörfern mit kunsthandwerklicher Tradition. Auch Ausflüge in einen der Nationalparks stehen auf dem Programm. Wenn Sie Cuenca und seine Umgebung auf eigene Faust erkunden möchten, ist Ihnen die Schule gerne bei der Organisation von Reisen und Ausflügen während des Kurses oder nach Kursende behilflich.

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.