Skip to main content

Für einen Sprachaufenthalt ist Medellín ein echter Geheimtipp. Lernen Sie fernab von Touristenströmen Spanisch in einer modernen Gross- und Studentenstadt. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Medellín kommen Sie mit den freundlichen Einheimischen ins Gespräch und so erleben Sie das authentische Kolumbien. Die Liste der Sehenswürdigkeiten und Dinge, die Sie unbedingt sehen oder tun müssen ist lange – doch alles der Reihe nach. 

Gesäumt von den hohen Bergen der Anden, in den Tiefen des grünen Aburrá-Tals erhebt sich imposant die Skyline von Medellín. In den letzten Jahren hat sich die zweitgrösste Stadt Kolumbiens zu einer friedlichen, modernen Metropole gemausert, worauf die Einheimischen sehr stolz sind. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Medellín werden Sie Ihr Spanisch garantiert aktiv anwenden – sei es bei einem Kaffee, einer Shoppingtour oder beim abendlichen Ausgang. Mit seinen vielen Boutiquen, Restaurants, Bars und Parkanlagen empfiehlt sich ein Besuch des Stadtteils El Poblado südlich des Zentrums. Geniessen Sie dabei stets die angenehmen Temperaturen der «Stadt des ewigen Frühlings». 

Medellín: Gärten und Parks

Sie möchten Ihren Sprachaufenthalt in Medellín gemütlich starten? Dann verweilen Sie im Botanischen Garten. Entdecken Sie exotische Pflanzen, farbige Schmetterlinge im Schmetterlingshaus und erfreuen Sie sich an freilaufenden Leguanen. Möchten Sie den Puls von Medellín messen, ist der Parque Bolívar der richtige Ort. Geniessen Sie das bunte Treiben und besuchen Sie den Kunsthandwerksmarkt, der jeden ersten Samstag im Monat stattfindet.

Medellín und seine Vergangenheit

Es ist kein Geheimnis, dass Medellín nicht immer so einladend war, wie die Stadt es heute ist. Läuft man durch die Strassen, sieht man immer wieder Dinge, die an Medellíns Vergangenheit erinnern. So auch die Friedenstaube-Skulptur vom berühmten kolumbianischen Künstler Fernando Botero. Sie steht auf dem St. Antonio Platz und wurde bei einem tragischen Ereignis zerfetzt. Botero schenkte der Stadt eine neue Friedenstaube, die andere blieb als Mahnmal bestehen.

Sprachschulen in Medellín

Sehenswürdigkeiten in Medellín

Der Parque Biblioteca España ragt nordöstlich von Medellín am Hügel empor. Mit der Seilbahn gelangen Sie zu den drei architektonisch einzigartigen schwarzen Gebäuden. Sie beherbergt Büchersammlungen, Lesesäle und Interneträume, die der ganzen Bevölkerung offenstehen. Erleben Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Medellín die spezielle Innenarchitektur und geniessen Sie die Aussicht über die Stadt. Zurück im Zentrum können Sie die Catedral Basílica Metropolitana bestaunen. 

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Medellín?

  • das Museo de Antiquia mit der grössten Sammlung von Fernando Botero
  • der Plaza Botero mit 23 Skulpturen ebendieses Künstlers
  • das Ethnografische Museum Miguel Ángel Builes, das Elemente verschiedener kolumbianischer Kulturen zeigt

Freizeitmöglichkeiten in Medellín

Sie möchten einen Spaziergang durch herrlich duftende Wälder und an plätschernden Bächen unternehmen? Dann nichts wie ab in die Seilbahn und hoch auf den Berg in den Arví Park. Ein weiterer empfehlenswerter Tagesausflug führt in die zwei Busstunden entfernte Stadt Guatapé. Dort ragt der Felsen El Peñón de Guatapé 200 Meter in die Höhe. Eine 649 stufige Treppe führt auf die Spitze. Von dort aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht über den Stausee und seine verzweigten Arme. 

Was sollte man in Medellín unternehmen?

  • eine Free Walking Tour quer durch Medellín
  • das interaktive Wissenschaftsmuseum Explora Park besuchen und Experimente durchführen
  • in der El Eslabon Prendido Bar zu Live Salsa-Musik bis in die frühen Morgenstunden tanzen
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.