Skip to main content

Keine andere mexikanische Stadt wächst so schnell wie Playa del Carmen. Das einstige Fischerdorf mit einigen hundert Einwohnern hat sich innert der letzten fünfzig Jahren zu einer Stadt mit rund 150 000 Einwohnern entwickelt. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Playa del Carmen leben Sie in einem der glamourösesten Orte der mexikanischen Karibik, wo die Schönheiten des Lebens so richtig zelebriert werden. 

Lassen Sie sich während Ihrem Sprachaufenthalt in Playa del Carmen verwöhnen, denn die Stadt ist berühmt für ihre ausgezeichneten Restaurants und Wellnesstempel. In der Fussgängerzone Quinta Avenida locken Boutiquen und Geschäfte mit einem ausgewählten Angebot. Nach Sightseeing, Shopping und allerlei Köstlichkeiten ist der Tag in Playa del Carmen aber noch lange nicht vorbei. In der Nacht verwandelt sich die Quinta Avenida in eine riesige Tanzfläche. Lassen Sie sich von den Rhythmen des Reggaes, Rocks und Salsas anstecken und tanzen Sie mit den Einheimischen bis in die frühen Morgenstunden hinein.

Playa del Carmen: Kleines Naturparadies

Während Ihrem Sprachaufenthalt in Playa del Carmen leben Sie auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán. Ihr vorgelagert liegt das Naturparadies Cozumel, in dem sich eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt entwickelte. Mit der Fähre erreichen Sie die Insel, die von Nelson-Nasenbären und Cozumel-Waschbären bewohnt ist. Besonders schön sind die Kavernen oder Cenotes, mit Süsswasser gefüllte Kalksteinlöcher, die zum Baden einladen.

Heimat der Maya 

Bevor die Spanier Mexiko eroberten, befand sich in Playa del Carmen die Maya-Siedlung Xaman Há, was «der heilige Platz am Wasser» bedeutet. In der Nähe des Ortes liegen viele archäologische Stätten der Maya. Organisierte Tagestouren bringen Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Playa del Carmen etwa zur Stätte Chichén Itzá, einer der bedeutendsten Ruinenstätten auf der Halbinsel Yucatán. Die Tempelstadt im Urwald von Yucatán gehört zum UNESCO-Welterbe. 

Sprachschulen in Playa del Carmen

Sehenswürdigkeiten in Playa del Carmen

Playa del Carmen hat sich trotz seines Wachstums die Atmosphäre des ursprünglichen Fischerdorfes bewahren können. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Playa del Carmen wohnen Sie nur rund eine Stunde von der einzigen Maya-Anlage, die sich am Meer befindet, entfernt. Auf einer Kalksteinklippe liegt 12 Meter über dem Meeresspiegel die Ruine Tulum. Die sehenswerte Stadt Cancún liegt ebenfalls nur eine Stunde Fahrt von Playa del Carmen entfernt.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Playa del Carmen?

  • Im Crococun Ökopark mit einer Krokodil-Farm können Schlangen und Baby-Krokodile angefasst werden.
  • Die Kaverne Cenote Aktun Chen liegt in der Nähe von Playa del Carmen.
  • Die Zeremonialstätte Cobà ist eine der grössten und ältesten Städte von Yucatán.

Freizeitmöglichkeiten in Playa del Carmen

Ob Sie mit der Seilbahn über den Urwald rasen, die Flüsse runterpaddeln oder in einer Höhle baden wollen: Im Themenpark Xplor sind alle diese Aktivitäten möglich. Der Naturpark Xcaret Park bildet eine Anlage, auf welcher viele Naturschönheiten auf kleinem Raum zu sehen sind, sei dies ein Korallenriff, exotische Vögel oder Schmetterlinge. Zudem befinden sich Maya-Bauten, die Sie ebenfalls besichtigen können, im Gebiet.

Was sollte man in Playa del Carmen unternehmen?

  • in den Kavernen von Sacbé schwimmen
  • die Unterwasserwelt mit dem Schnorchel entdecken
  • der Urwaldpark Xaman Ha Aviary besuchen
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.