Skip to main content

Ein Sprachaufenthalt in Playa del Carmen an unserer Partnerschule Don Quijote führt Sie in ein lebhaftes Viertel. Die Schule liegt nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Auch Restaurants, Shops, Supermärkte und öffentliche Verkehrsmittel liegen in nächster Umgebung. Der Unterricht findet in zwölf offenen, strohgedeckten Pavillons inmitten eines grossen exotischen Gartens mit Palmen statt. Dank dieser Bauweise hat die Schule ein ganz besonderes karibisches Flair. Die kleinen Klassen umfassen durchschnittlich nur fünf Teilnehmer. In der Anlage gibt es zwölf Unterrichtsräume, einen Konferenzraum mit Audio- und Video-Equipment, eine Bibliothek mit einem Computer sowie kostenloses Wireless-Internet. Der Garten ist auch Treffpunkt in den Pausen, wo die Kursteilnehmer einen grossen Volleyball-Sandplatz nutzen können. Moderne Unterrichtsmethoden – unterstützt durch den Einsatz von Multimedia – und der Fokus auf die Vermittlung der mexikanischen Kultur zeichnen die Schule besonders aus.

Preise

Bitte wählen Sie das gewünschte Jahr:

Bei uns buchen Sie zu Originalpreisen und dank Tiefpreisgarantie zu den besten Preisen der Schweiz.

Flughafen Cancun (Anreise one-way)

Erwachsene: Gastfamilie, Residenz, Shared Apartment: 85 USD

Keine
Feiertage

01.01 / 06.02 / 20.03 / 13.04 / 14.04 / 01.05 / 05.05 / 16.09 / 02.11 / 20.11 / 25.12

Schulferien

Keine

Preisangaben in USD / Änderungen vorbehalten

Früh buchen lohnt sich! Günstigere Preise bis 31.10.2018

UNTERKUNFT

Während Ihrem Sprachaufenthalt in Playa del Carmen wohnen Sie bei einer Gastfamilie im Einzel- oder Doppelzimmer, wahlweise mit Frühstück oder Halbpension. Die Familien leben in der Regel 30 Minuten zu Fuss von der Schule entfernt. Alternativ organisiert Ihnen die Schule ein Einzelzimmer in einem von mehreren Gemeinschafts-Appartements, die maximal ca. 30 Gehminuten von der Schule entfernt sind. Eine weitere Unterkunftsmöglichkeit ist eine Residenz nur zwei Minuten zu Fuss von der Schule und sechs Minuten vom Strand entfernt. 

FREIZEITANGEBOT

Damit die Studenten ihr gelerntes Spanisch intensiv anwenden können, bietet die Schule an mindestens drei Tagen pro Woche ein breites kulturelles Programm. Dazu gehören Stadterkundungen, Tanzstunden zu Salsa oder Merengue, gemeinsames Kochen einheimischer Leckereien, Filmnächte und der Besuch von mexikanischen Fiestas. Daneben können über einen Partner der Schule auch zahlreiche Wochenend-Aktivitäten wie Ausflüge zu nahegelegenen Inseln oder Sehenswürdigkeiten, Tauchen, Schnorcheln und Seafood-Essen gebucht werden.

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.