Skip to main content

Ein Sprachaufenthalt in Valencia führt Sie in eine spanische Mittelmeerstadt mit einem riesigen Freizeitangebot, jungen Bewohnern und einem wunderschönen Sandstrand.

AUFREGENDE STRANDPROMENADE

Valencia ist das ganze Jahr über, besonders aber im Sommer, ein beliebtes Urlaubsziel für Leute aus der ganzen Welt. Mit unzähligen Stränden in und um die Stadt und angenehm warmen Durchschnittstemperaturen von Januar bis Dezember bringt Valencia die perfekten Bedingungen für entspannende Badeferien mit sich. Der Strand zeigt sich äusserst sauber und bietet neben Relaxen und Baden auch die Möglichkeit, hier nach dem Sprachkurs Beachvolleyball zu spielen. Am Abend an der Strandpromenade kommen Ausgehhungrige auf ihre Kosten. Die «Movida», die Partyszene, feiert hier gerne mal das ganze Wochenende ohne Pause durch.

Schulen in Valencia

Filters
Filters
Buchen Sie jetzt Ihren Sprachaufenthalt in Valencia und geniessen Sie morgen Ihre Reise!

Valencia war perfekt! Die Stadt ist gross, liegt gleich am Meer, hat viel Natur und eine wunderschöne Altstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten.

Tessa Kofmel - Valencia

STADT DER LEGENDEN

Wer diese herrliche spanische Mittelmeerstadt aufsucht, wird über viel Denk- und Sehenswürdiges stolpern. Denn Valencia birgt das Garn, aus dem zahlreiche Legenden gesponnen wurden. Volksbräuche und Festlichkeiten erinnern beispielsweise heute noch an den Nationalhelden «El Cid» oder Gebäude im gotischen und barocken Stil halten die Zeiten Valencias als eigenständiges Königreich lebendig. Und nicht zu vergessen: Auch die erste Paella wurde einst in dieser Stadt serviert.

MIT DEM VALENBISI DIE STADT ERKUNDEN

Sightseeing mit dem Fahrrad macht bekanntlich doppelt Spass. Valenbisi ist eine Organisation, die an 275 verschiedenen Stationen Velos platziert hat. Mit einer Kundenkarte können die Drahtesel mühelos von einem Standort mitgenommen und bei einem anderen wieder abgestellt werden. Für Absolventen eines Sprachkurses in Valencia lohnt sich die Angelegenheit auf jeden Fall. Mitten in der Altstadt steht die der heiligen Maria gewidmete Kathedrale. Radelt man in den östlichen Teil der spanischen Küstenstadt, steht man irgendwann vor dem L’Oceanogràfic. Im grössten Aquarium Europas können Haie, Pinguine, Delfine, Seelöwen, Belugawale und andere Tierarten beobachtet werden. Gleich daneben ist eine riesige Anlage namens «Ciudad de las Artes y Ciencias». Diese lockt mit Museen, Kinos und auch einem grossen Nachtclub. Für Vergnügung und Spass ist hier also gesorgt.

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.

Live Chat