Skip to main content

Ein Mann, ein Büro, ein Schreibtisch – und eine Idee. So wurde die Schweizer Sprachreiseagentur Boa Lingua 1989 von Kurt Krummenacher gegründet. Mittlerweile ist das Unternehmen gewachsen, doch die ursprünglichen Werte wie persönliche Betreuung, Qualität und Kompetenz sind nach wie vor stark verankert. 

In jungen Jahren wollte Boa Lingua-Gründer Kurt Krummenacher einen Sprachaufenthalt in Mexiko absolvieren. Die Organisation war damals aber alles andere als einfach: Es gab nur wenige Sprachreiseagenturen – und keine, die Lateinamerika im Programm hatte. Das weckte eine Idee: Kurzerhand gründete Krummenacher daraufhin seine eigene Firma. Was in einem 25 Quadratmeter grossen Büro in Zug begann, entwickelte sich zu einer erfolgreichen Unternehmung. 

Die Anfänge von Boa Lingua 

Zu Beginn war Boa Lingua eine One-Man-Show. Internet gab es noch keines, weswegen Kurt Krummenacher viel herumreiste und Sprachschulen besuchte, um ein Portfolio zusammenzustellen. 1993 stellte er seine erste Mitarbeiterin ein, und ab 1998 folgte mit dem Aufkommen des Internets der grosse Wachstumsschub. Als eine der ersten Firmen der Branche nutzte Boa Lingua den Auftritt in diesem neuen Medium und wurde prompt mit Erfolg belohnt. Der wohlklingende Name «Boa Lingua», was auf Portugiesisch «schöne Sprache» bedeutet, weckte Neugier. Zu Beginn der 2000er-Jahre wurde das Angebot schliesslich mit der Business Class-Abteilung (Sprachtrainings für Berufstägige und Firmen) erweitert. Im Jahresrhythmus folgten Filialeröffnungen in der ganzen Schweiz.  

Erfolgsgeschichte geht weiter 

Über 30 Jahre nach der Gründung von Boa Lingua geht die Erfolgsgeschichte immer noch weiter. Obwohl die Firma ein enormes Wachstum hinter sich hat, sind die Grundwerte geblieben. So werden die Sprachschulen auch heute noch von unseren Experten für Sprachaufenthalte persönlich besucht. Und auch wenn sich die Anzahl Mitarbeiter verhundertfacht hat – von einem Mitarbeiter zu über 100 – so kann jeder Kunde auch heute auf seine persönliche Ansprechperson zählen. Zudem gelang es Boa Lingua zum Wohle der Kunden, bis heute seine Unabhängigkeit zu wahren: Bei Beratungen wird so voll und ganz auf die Kunden eingegangen und individuell das für sie passende Angebot empfohlen – dies unterdessen als einzige grosse Sprachreiseagentur der Schweiz.  

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.