SprachaufenthaltCairns

Ursprünglich diente Cairns als Exporthafen für Bodenschätze, heute jedoch ist diese Stadt eine bekannte Touristendestination. In der Umgebung befinden sich viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, was die Stadt zu einem guten Ausgangspunkt für Ausflüge während Ihrem Sprachaufenthalt in Australien macht. Besonders beliebt ist die australische Stadt bei Tauchern.

Unterwasserparadies Cairns

Cairns liegt unmittelbar an der Küste und ist Ausgangspunkt für Ausflüge ans Great Barrier Reef. Wer eine Sprachschule in Cairns besucht, darf sich dieses Naturwunder auf keinen Fall entgehen lassen. Die Unterwasserwelt, die hier auf die Besucher wartet, sucht weltweit seinesgleichen. Der grösste Meeresorganismus der Welt bietet farbenprächtige Korallenriffe mit den unmöglichsten Formen, kleine und grosse bunte Fische, aber auch Rochen, Schildkröten und Haie. Hier unten fühlt man sich nicht nur in einer anderen Welt, sondern wie in einer anderen Galaxie. Über 2000 Kilometer lang erstreckt sich das Great Barrier Reef vor der Küste von Cairns.

In der Nähe der Stadt warten dann schöne Buchten und endlose Sandstrände darauf, entdeckt zu werden. Dadurch, dass das Wetter tropisch und somit praktisch ganzjährig warm ist, drängt sich eine Abkühlung nach dem Englisch lernen quasi auf. Überhaupt zählt Queensland zu den sonnenverwöhntesten Regionen Australiens.

Was sollte man in Cairns unternehmen?

  • Schwimmen in der Salzwasser-Pool-Anlage
  • Entdecken der Tierwelt in einem der Nationalparks
  • Einkaufstour im Shoppingcenter
  • Ausflug ans Great Barrier Reef
  • Besuch der Insel
  • Segeltour

Sehenswürdigkeiten in Cairns

Im Hinterland von Cairns erhebt sich eine hügelige Landschaft mit ausgedehnten Regenwäldern. Mehrere Nationalparks in der Umgebung warten darauf, dass Sie nach ihnen nach Ihrem Sprachkurs einen Besuch abstatten. Unmengen von Vögeln, Reptilien und Amphibien sind in der Region zu Hause. Auch in Cairns kann man seine Zeit vergnüglich verbringen. An der Esplanade befinden sich zahlreiche Restaurants, in denen Sie nach dem Englisch lernen lokale und internationale Gerichte geniessen können. Die Gegend wurde in den letzten Jahren für viel Geld aufgewertet und der Höhepunkt bildet nun die kostenlose Salzwasser-Pool-Anlage mit Blick auf das Meer. Gehen Sie da unbedingt nach Ihrem Sprachkurs hin und beobachten das Aufeinandertreffen von Besuchern und Einheimischen. Im Zentrum der Stadt liegt die Main Station sowie gleich daneben ein grösseres Shoppingcenter. Am Abend erwacht die Stadt zum Leben und in zahlreichen Bars und Clubs wird die Nacht zum Tag. Ausflüge ans Great Barrier Reef, Segeltouren, Inselbesuche, die faszinierende Tierwelt sowie ein vielfältiges Angebot an adrenalintreibenden Aktivitäten runden das Freizeitangebot in Cairns ab.

Sprachaufenthalt in Australien, Sprachschulen und Sprachkurse in Cairns
Boa Lingua ist seit 1989 als unabhängiger Spezialist für weltweite Sprachaufenthalte tätig und bietet über 300 der weltweit besten und renommiertesten Sprachschulen in 30 Ländern an. Zwischen 2007 und 2013 wurde Boa Lingua insgesamt fünfmal als beste Sprachschulagentur Europas mit dem STM Star Award ausgezeichnet und wurde als erste Agentur weltweit in die Super Star Hall of Fame aufgenommen. Heute gilt Boa Lingua europaweit als einer der führenden Anbieter für Sprachaufenthalte in Cairns und Australien.

Sämtliche Sprachschulen in Australien wurden persönlich besucht und ihre Sprachkurse auf Qualität geprüft. Alle Sprachaufenthalte in Australien werden zu Originalpreisen angeboten. Weitere Informationen zu Sprachaufenthalte in Australien sind direkt bei unseren Sprachreise-Filialen oder auf unserer Webseite www.boalingua.ch erhältlich.

Copyright ©  2017 Boa Lingua AG | Alle rechte vorbehalten
Copyscape