Skip to main content

Sprachaufenthalt
Japanisch

Sie interessieren sich für die japanische Kultur, das Essen, die Natur Japans oder Anime Filme? Dann ist ein Sprachaufenthalt genau das richtige für Sie, um Japanisch zu lernen. Sprachkurse in Japan lassen Sie mit viel Neuem in Kontakt kommen: Sie nehmen teil an traditionellen Bräuchen. Sie geniessen das beste Sushi der Welt. Und Sie tauchen in eine vielseitige Kultur ein. Entdecken Sie selbst, dass Japan mehr als Anime, Sushi und Mangas ist!

Bunte Animes, packende Comics oder leckeres Sushi – das sind wohl diejenigen Schlagwörter, die den Meisten beim Gedanken an die japanische Kultur in den Sinn kommen. Diese Kultur ist aber weit umfassender als ein paar Zeichnungen, Reisrollen und Computergames. Ausserdem ist Japan weltweit nicht ganz unbedeutend: Schliesslich ist das Land die viertgrösste Wirtschaftsmacht und besonders in der Technologie-Branche sehr fortschrittlich. Lassen Sie sich motivieren! Beim Japanisch lernen in Japan werden Sie merken, dass die Japaner dankbare Menschen sind und ihnen schon wenige Worte Japanisch viele Komplimente entlocken.

Eine Reise nach Japan

Der Schlüssel zum Entdecken dieses Landes ist die Sprache selbst. Ohne Japanisch kann das wahre Japan kaum erfasst werden. Denn die Japaner scheuen sich Englisch zu sprechen und fahren Sie aufs Land hinaus, merken Sie, dass viele hier kein Englisch sprechen. Entsprechend ist es für eine Japan-Reise unentbehrlich, Japanisch zu lernen. Auch um die Kultur richtig wahrzunehmen und einzutauchen, sind die Sprachkenntnisse essentiell.

Schwer, aber nicht unmöglich

Nicht nur Ausländer sagen, Japanisch lernen sei schwer, auch Einheimische teilen diese Meinung. Kein Wunder; denn die Sprache hat drei Schriftsysteme, also drei verschiedene Arten von Schriftzeichen. Traditionell werden Texte zudem von oben nach unten und von rechts nach links gelesen. Im Gegensatz zu den romanischen Sprachen gibt es aber keine Artikel, keine Konjugation, kein Geschlecht und kein Plural. So scheint es doch gar nicht mehr so schwer?

Länder

Jetzt mit Freunden teilen
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.