Skip to main content

Tauchen Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Kyoto in die traditionelle Lebensweise Japans ein: Bewundern Sie faszinierende Tempel, bemerkenswerte Theaterkünste sowie wundervolle Gärten. Verfolgen Sie die Spuren der Geishas und lassen Sie sich verzaubern. Dabei befriedigen Sie stets Ihre kulinarische Neugierde. Wer einst

von Kyoto in den Bann gezogen wurde, wird nicht mehr losgelassen.

Ein Sprachaufenthalt in Kyoto führt Sie südwestlich von Tokio in den mittleren Westen der japanischen Hauptinsel Honshū. Während des Sommers staut sich hier die schwüle Luft an, denn Kyoto liegt in einem nur nach Süden geöffneten Talkessel und ist von 1000 Meter hohen Bergen umgeben. Dadurch ist die Stadt kaum Hochwasser gefährdet und weitgehend vor Taifunen geschützt. Kyoto ist schachbrettartig aufgebaut und während sich im Zentrum sowie im Süden das wirtschaftliche Herz befindet, entdecken Sie um die Bezirke Higashiyama und Gion das historische Viertel. Die ersten Tempel können Sie jedoch auch bereits im Zentrum erkunden.

Kyoto: alte Kaiserstadt

Während Ihrem Sprachaufenthalt in Kyoto erleben Sie die traditionelle Lebensweise authentisch und ehrlich: essen und wohnen in der alten japanischen Kaiserstadt. Nehmen Sie an einer Tee-Zeremonie teil oder bestaunen Sie die japanische Kunst des Blumenarrangierens, Ikebana. Ebenfalls ist Kyoto die Geburtsstätte der japanischen Theaterkünste. Freuen Sie sich auf die verschiedensten Theaterformen: «No-Theater», «Kyogen» und «Kabuik».

Kulinarische Neugierde

Was Sie während Ihrem Sprachkurs in Kyoto definitiv nicht missen sollten, ist die vielfältige und spezielle Küche: Typischerweise werden für die Mahlzeiten pflanzliche Zutaten verwendet und mit einer Einfachheit der besonderen Art hergerichtet. Besuchen Sie den Nishiki Markt und probieren Sie sich durch die vielen leckeren Spezialitäten, wie beispielsweise «Yudofu», ein Tofugericht oder die japanische Art der Haute-Cuisine, «Kyo-Kaiseki».

Weniger

Klima in Kyoto

Quelle: Wetteronline
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur (in °C) 8 9 12 19 24 27 31 32 28 22 16 11
Min. Temperatur (in °C) 0 1 3 8 13 18 23 24 19 13 7 2
Regentage 4 6 9 10 10 12 10 8 11 9 6 4

Sehenswürdigkeiten in Kyoto

Ein Sprachaufenthalt in Kyoto führt Sie an einen Ort, der eine wahre Schatzkiste an Sehenswürdigkeiten ist: Tempel, Gärten und Paläste. Im Norden der Stadt befindet sich wohl eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten, nämlich der Kinkakuji, auch bekannt als goldener Tempel. Seinen Namen trägt er zurecht, denn der Tempel ist komplett in echtem Gold eingekleidet. Aber auch der Kaiserpalast Kyoto Gosho sollte auf Ihrer To-do-Liste nicht fehlen.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Kyoto?

  • Besuchen Sie den charismatischen Berg Funaoka-yama.
  • Bewundern Sie die Shugakuin-Villa am Fusse des Berges Hiei.
  • Schiessen Sie ein Foto vom Kōdaiji Tempel.

Freizeitmöglichkeiten in Kyoto

Als Ausgleich zu Ihrem Sprachkurs in Kyoto bietet Ihnen die Stadt vielseitige Angebote: Schlendern Sie beispielsweise durch den bekannten Gion-Bezirk, dem Zentrum der Geisha-Kultur. Oder waren Sie schon einmal in einem Bambuswald mit wundervollen Gärten und beeindruckenden Kaiservillen? Dann freuen Sie sich auf einen Ausflug in Richtung Arashiyama. Und selbstverständlich darf ein Erinnerungsfoto beim Fushimi Inari-Taisha, ein Shintō-Schrein, nicht fehlen.

Was sollte man in Kyoto unternehmen?

  • freuen Sie sich auf den Monkey-Park
  • kayaken Sie auf dem Fluss Hozugawa
  • besuchen Sie einen Onsen, eine heisse Quelle
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.